Kaufhilfe Powerbook

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von schwarzer, 29. September 2003.

  1. schwarzer

    schwarzer New Member

    Hallo,

    ich würde gerne mal Eure Meinung hören. Ich stehe vor der Entscheidung mir ein neues Powerbook zu kaufen. Bin mir nur nicht sicher, ob das 12er oder 15er mit Superdrive. Ich werde es überwiegend stationär nutzen und an ein Studiodisplay anschließen, daher wäre das 15er Display nicht zwingend notwendig. Ich bin mir nur nicht sicher, ob der Leistungsunterschied so gravierend ausfällt, dass der große Preisunterschied für mich persönlich gerechtfertigt ist. Nutzen werde ich es u.a. auch für Videoschnitt, wobei da sogar ein Titanium mit 867 Mhz ausreichend war.

    Gruß, Lars
     
  2. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    wen Du den Rechner stationär betreiben willst, warum kaufst Du dann nicht einfach den kleinen G5? Der ist deutlich schneller als die Books und deshalb auch gerade beim Videoschnitt besser geeignet.

    Wenn es denn wirklich ein Notebook sein muss, würde ich mir überlegen, wie wichtig mir Performance ist. Das Powerbook 15" scheint mir un einiges schneller zu sein:

    -es hat ein Viertel mehr Takt, also 250 Mhz mehr, was sich bemerkbar machen dürfte, wenn man an aufwendigen Projekten arbeitet

    - die Grafikkarte soll sehr gut sein, und eine gute Grafikkarte macht sich auch dann bemerkbar, wenn man ein Cinema-Display anschliesst. Dessen hohe Auflösung muss ja auch berechnet werden.

    - die interne Platte ist wahrscheinlich schneller aufgrund der doppelten Datendichte (40 GB im Vergleich zu 80 GB)

    - es verträgt mehr RAM

    Dann kommt natürlich noch hinzu, daß im 15er schon eine Airportkarte drin ist und die feine Tastaturbeleuchtung. Und es bietet mehr Fläche als das 12er, was bei Hitzeentwicklung ein Vorteil sein kann. Achja, Firewire 800 hat auch nur das 15er und 17er.

    Meiner Meinung nach ist das 15" Powerbook die ausgewogenste Variante unter den Powerbooks, es ist komplett ausgestattet und muss nicht nachträglich aufgemotzt werden (mehr RAM muss natürlich trotzdem rein).
     
  3. Jan.Bochert

    Jan.Bochert New Member

    Seh ich auch so. 12 " ist mehr was für Rucksacktouristen. Wenns aber eh meist zuhause rumsteht würde ich das mitteldicke nehmen.
     
  4. MacELCH

    MacELCH New Member

    15er, weil wennn Du doch mobil mal unterwegs bist kannst Du auch mehreren Leuten direkt am Display was zeigen.
     
  5. morty

    morty New Member

    hi,
    kann das 12"PB nicht nur den Bildschirm spiegeln ? war da nicht mal etwas ?
    also auch wieder ein Grund, das 15 ner zu nehmen ...

    würde auch wenn 12" das iBook nehmen, wobei kein DVD Brenner, ansonsten auch das 15" NEUE nehmen, oder einfach noch etwas schauen, weil die 12" in etwas älter sind sehr günstig abverkauft worden ...

    gruß, morty
     
  6. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Nein, morty, da haste Dich vertan: Die 12er Powerbooks konnten schon immer den erweiterten Desktop, das neue hat jetzt endlich auch mal DVI bekommen, damit man es auch an gute TFTs anklemmen kann.
     
  7. schwarzer

    schwarzer New Member

    ...spiegelt es den Monitor oder habe ich den Luxus auf zwei Schirmen zu arbeiten? Das wäre für mich wichtig....
     
  8. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    schwarzer, bitte mein leztes Posting etwas weiter oben lesen und die Frage ist beantwortet... :)
     
  9. schwarzer

    schwarzer New Member

    ...also ist erweiterter Desktop das was ich meinte...sorry....
     

Diese Seite empfehlen