Kaum zu glauben iMAC bei QVC

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von tobio, 1. September 2002.

  1. tobio

    tobio New Member

    Komm gerade nach Hause und kann es nicht glauben beim zappen sehe ich auf QVC den iMAC 15" 800MHZ . Wie kann das sein das man mittlerweile bei einem Ramschsender so was kaufen kann. Der Schnulli der den MAC vorgestellt hat zeigte mit den Worten: " und das Microsoft Office-Paket ist auch dabei..." im Dock auf Apple Works ;-) aua aua

    tobio
     
  2. TomPo

    TomPo Active Member

    Ja gut, Ramschsender, ist aber auch schon seit langem angekündigt worden. Hier hat aber Apple die Möglichkeit, eine breitere Masse anzusprechen als in den Printmedien (wird hier Werbung betrieben? Kann´s nicht beurteilen, habe keine Zeitungen). Die Wondosen haben es ja vorgemacht das es funktionieren kann.

    Und da die "Schnullis" der Werbesender zumeist so wie so (wird das nun zusammen geschrieben oder nicht!?) keine großen Leuchten in Sachen Fachkenntnis sind, ist es auch verständlich, dass sie schon mal auf ein falsches Produkt zeigen/klicken.
    Ist nur die Frage, ob Apple durch diese Art der Werbekampagne wirklich größere Stückzahlen an den Mann/die Frau bringen wird. Denn viele User (bzw. Umsteiger) gerade aus dem Windoofs-Lager schauen doch als erstes auf die MHz-Zahl und den Preis. Das sind doch für diese Zielgruppen die Kaufargumente. Die Optik steht doch meist nur beim Mac-User und weniger bei den Windloosern im Vordergrund.
    Hier ist doch nur Leistung satt gefordert und das am besten so billig wie möglich, vielleicht noch umsonst.
     
  3. white-raven

    white-raven New Member

    seit wann hat ne winteldose leistung? mhz ja, aber leistung, zumindest beim bringen von schönen blauen bildschirmen mit netten hinweisen der allgemeinen schutzverletzung und/oder bei netten hardwareproblemen. die woche zum bsp. hatte ich mit zwei bekannten das vergnügen, die mich baten ihren kisten wieder beizubringen, dass da doch ein drucker dranhängt, der dann auch drucken soll. interessant an der sache ist nur, dass die dinger mit den druckern schon mal längere zeit druckten, aber plötzlich ohne äußeren einfluss der meinung sind, dass da zwar ein drucker vorhanden ist, aber mit dem wird nicht gedruckt. nein danke, da bleib ich lieber bei meinem alten g4 mit 400 mhz, der tut was ich will und nicht umgedreht. sieben jahre win-doof reichen für dieses leben.

    gruß dirk
     
  4. TomPo

    TomPo Active Member

    Niemand hat gesagt, das die Dinger Leistung haben. Vielmehr wird doch auf die MHz-Zahl geachtet, welche ja letztendlich der ausschlaggebende Faktor ist.
    Ich selbst hatte noch nie ´ne Dose, und werde auch nie eine haben (außer eine Bier- oder Coladose). Kenne die Probleme von der Arbeit her, die müssen genügen. Obwohl die "Dinger" heute schon stabiler laufen (wenn sie denn laufen) als noch vor einigen Betriebssystemversionen. Hängt sicherlich auch von den Fähigkeiten der Systemadministratoren ab, das System stabil zu halten.
     
  5. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    hauptsache mehr leute bekommen diese produkte zu sehen. schaden kann es ja nicht...

    bei der gelegenheit: falsches brett :)
     

Diese Seite empfehlen