@kawi

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von sissifan, 28. Juli 2003.

  1. sissifan

    sissifan New Member

    Hallo Kawi,
    Du kennst Dich doch mit ffmpegX aus - Kann es sein, daß ich nur ein Dokument bekomme, wenn ich was umwandle? Wenn ich das dann anklicke, dann blinkt zwar QuickTime, aber es zeigt mir auch gleichzeitig an, daß das Öffnen damit unmöglich ist. (Ist ja auch irgendwie logisch.) Aber was mach ich nun mit dem Dokument? Kann ich das auch wieder irgendwo umwandeln, und falls ja - wie???
    Gruß, Micha
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    Wenn du mit ffmpegX einen file mit Hilfe der Quick Presets in "SVCD PAL" umwandelst stellen sich die anderen Werte automatisch auf die Wertze die duz im screenshot siehst...
    (Bild oben)

    Dein Endprodukt hängt dann davon ab was unter "Tools" eingestellt ist.
    (Bild unten)

    Wenn du den Haken bei "Author as SVCD XA.img" machst erhälts du im Prinzip eine fertige Image Datei die du nur noch brennen musst.
    Dabei bleiben soweit ich weiß aber auch die Daten der Zwischenstufen erhalten. Es liegen also weit mehr fertige Daten vor.

    Wenn du so wie bei mir das Feld NICHT ankreuzt erhälst du nur EIN astreines SVCD konformes MPEG File. (kann mit u.a. VLC testweise angeschaut werden vorm brennen).

    Ich weiß jetzt allerdings nicht ob Toast mit SVCDs umgehen kann oder nur mit VCDs. SVCD ist von der Bildqualität UM LÄNGEN besser.

    Ich für meinen Teil erstelle einfach nur den MPEG File, und brenne den mit Nero als SuperVideoCD. Einfach in nero per drag& drop.

    Da Toast, soweit ich das hier auf den ersten Blick sehe (hab am Mac keinen Brenner mehr), wohl nur VCDs aus einem MPEG selbst erstellen kann, würde ich in deinem Falle mir von ffmpegX gleich ein *.img anlegen lassen ... und dieses direkt brennen.

    Vielleicht kann sich ja jemand anderes dazu äußern wie Toast mit VCD und SVCD konformen MPEGs umgeht ... Im Zweifelsfall nehm die img erstellung von ffmpegX
     
  3. bnative

    bnative New Member

    Mehrere einzelne Files(Input) -> Encoding -> SVCD-Image mit FFmpegX.

    Die Filme (Werbespots) sollten einzeln auf der SVCD angefahren werden können.

    Zu 99% bin ich sicher, dass Toast keine SVCDs erstellen kann.

    P.S. Dies müsste der Situation von Sissifan entsprechen.
     
  4. kawi

    kawi Revolution 666

    > Wie geht das?
    > Mehrere einzelne Files(Input) -> Encoding ->
    > SVCD-Image mit FFmpegX.
    > Die Filme (Werbespots) sollten einzeln auf der
    > SVCD angefahren werden können.


    Arrggghhh ich kann ja nur für nero sprechen. Also Vorgang dort:
    mit ffmpegX jeden einzelnen Clip als SVCD umwandeln, allerdings ohne "author image" sondern dann nur als mpg file... in nero dann eben mehrere (soviel eben auf den rohling passt) mpg files reinziehen ... es wird eine SVCD gebrannt auf der jeder einzelen clip anskipp bar ist.

    > Zu 99% bin ich sicher, dass Toast keine SVCDs erstellen.
    > P.S. Dies müsste der Situation von Sissifan entsprechen.

    Hm, dann die Nummer sicher wählen und in den presets VCD PAL anstelle SVCD PAL wählen.
    Für den FAll das nur EIN Clip ... und der trotzdem als SVCD gebrannt werden soll trotz allem die Option "author as SVCD XA.img" wählen ... sollte trotzdem zu brennen gehen, da ja die struktur schon im fertigen img enthalten ist
     
  5. bnative

    bnative New Member

    Verstehe. Das SVCD-Authoring geschieht in Nero.

    Also eine VCD-Version mit FFMpeg/Toast-Kombination sollte kein Problem sein. Die SVCD reizt halt eben schon.
     
  6. sissifan

    sissifan New Member

    Bevor ich´s jetzt ausprobiere nochmal eine ganz dumme Frage: langt es, wenn ich am Schluß bei Tools auf "encode" gehe, oder muß ich das überall (Video, Audio, usw.) machen?
     
  7. bnative

    bnative New Member

  8. bnative

    bnative New Member

    Ist der gleiche Button, 1x sollte reichen.
     
  9. kawi

    kawi Revolution 666

    nein einmal auf den großen encode button ganz unten reicht ...
     
  10. kawi

    kawi Revolution 666

    Hm, noch nicht getestet, aber wenn dann ist es ja eh auf 2 Files beschränkt ...
    (zumindest bei join gehen immer nur 2 ... auch fortlaufend nummiert nützt da nix)
     
  11. bnative

    bnative New Member

Diese Seite empfehlen