KDE und Open Office unter X11

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mkummer, 22. März 2004.

  1. mkummer

    mkummer New Member

    Kann mir jemand einen guten Tipp geben, wie ich KDE und Open Office 1.1 am einfachsten unter X11 installieren kann??

    Danke schon mal vorab...
     
  2. Paul Muad.Dib

    Paul Muad.Dib New Member

    Hallo,

    für OpenOffice gibt es ein Paket über Versiontracker:

    Open Office

    Gruß,
    PM
     
  3. hofmeyer

    hofmeyer New Member

    Open Office kann ich ja noch verstehen, aber was zum Geier will man mit KDE unter X?

    Friedhelm
     
  4. cblasi

    cblasi New Member

    Hi,

    probier es mal mit Fink, dort sind alle Pakete die dein Herz begehren ....


    //Christiano
     
  5. mkummer

    mkummer New Member

    Ganz einfach: probieren obs/wies geht.
    ;)
     
  6. taysano

    taysano New Member

  7. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Aber jetzt Achtung: das ist noch im Prä-Alpha-Stadium! Damit würde ich lieber noch ein paar Monate wraten!
     
  8. taysano

    taysano New Member

    Und was solls dann deinstalliert man es wieder.
    Für eine Textumgebung ist das ja egal.
     
  9. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Dann probier' doch mal NeoOfficeJ. Ist ein Ableger von OpenOffice und läuft nativ als Java-Applikation unter OS X. Ist aber auch noch Alpha-Stadium.

    Ciao
    Napfekarl
     

Diese Seite empfehlen