Kein Admin-Fenster

Dieses Thema im Forum "Mac-OS X 10.6 Snow Leopard" wurde erstellt von StAM, 10. November 2012.

  1. StAM

    StAM New Member

    iMac 7.1, Core 2 Duo, 10.6.8

    Hallo Leute,

    ich habe neuerdings das Problem, das wenn ich für Änderungen am System das Schloss anklicke damit ich mich als Admin anmelden kann, neben dem Schloß kurz mal „Indentifizieren“ erscheint. Aber leider nicht das Adminfenster.
    Desweiteren führt Time Machine keine Backups mehr durch. Es werden zwar die Dateien durchsucht ab wenn es dann ans eigentliche Backup geht bricht Time Machine kommentarlos ab und zeigt an das das nächste Backup in einer Stunde fällig ist. Dies betrifft sowohl den normalen Benutzer als auch den Administrator.
    Ich würde ja auf beschädigte Systemdateien tippen, und wollte schon eine Neuinstallation vornehmen.
    Aber....
    Wenn ich die Platte mit Superduper auf eine Externe klone, von dieser dann boote...
    hab ich keine Probleme!!!!


    Hat da einer eine Idee?


    Klaus
     
  2. StAM

    StAM New Member

    Mittlerweile habe ich das Problem mit Hilfe einer Neuinstallation gelöst.
    Und...
    ich habe mir von 2 verschiedenen Quellen erklären lassen warum der Klon keine Probleme machte, das interne System aber schon:
    Das Klon-Programm, in diesem Fall Superduper, macht nicht nur eine Kopie sondern repariert auch Rechte. Und dies offensichtlich sehr erfolgreich.
    Bleibt die Frage warum weder das Festplattendienstprogramm noch Onyx das konnten was Superduper geschafft hat.
    Wieder was gelernt: Am Computer kann eine Kopie tatsächlich besser als das Original sein.

    Die Frage ob die beschädigten Rechte von einem Festplattendefekt herrühren oder nicht, wird sich erst in nächster Zeit beantworten. Defekte wurden im Moment keine gefunden.

    klaus
     

Diese Seite empfehlen