Kein Dateitransfer über WLAN ab 1 MB

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von slamburger, 7. März 2008.

  1. slamburger

    slamburger New Member

    Liebe Gemeinde,

    hin und wieder möchte ich Dateien (auch mal Quark, also was Größeres) vom PowerMac G4 400 aufs iBook G3 600 kopieren. Am liebsten kabellos über das endlich funktionierende WLAN. Aber schon bei mittelgroßen Bilddateien ca. 1 MB, geht nix. Wenn ich eine Datei aus dem Briefkasten auf die Festplatte zu kopieren versuche, öffnet sich das kleine Fenster, das die verbleibende Zeit anzeigen soll. Da steht dann die Anzeige auf null und da bleibt sie und bleibt sie und bleibt sie. Word-Dokumente und sowas sind kein Problem.

    Der Router ist ein Siemens Gigaset SE515 dsl, da hängt der große Computer mit dem Kabel dran und der kleine ohne, es ist DHCP mit manueller Adresse eingestellt, File Sharing und AppleTalk sind aktiviert.

    In einem anderen Thread las ich, der Datenaustausch über FTP sei in jedem Fall schneller. Dafür muss ich wahrscheinlich unter "Sharing/Dienste" "FTP-Zugriff" anhaken? Und was kommt dann?

    Brauche ich ein FTP-Programm dazu? Für Internet-Uploads benutze ich schon Cyberduck, ginge das hierfür auch?

    Großen Dank für Tipps zum Wochenende!

    slamburger
     
  2. slamburger

    slamburger New Member

    Ach, ja:

    Auf beiden Computern schnurrt der Tiger OS 10.4.11.

    Im iBook steckt kein Airport, sondern ein WLAN-USB-Stick von Longshine mit Treiber von Zydas.
     

Diese Seite empfehlen