kein dsl im osten

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von DonRene, 16. Februar 2001.

  1. DonRene

    DonRene New Member

    moin, moin

    bei http://www.vervox.de habe ich gestern gelesen das dsl bis auf unbestimmte zeit im osten nicht funzen wird

    grund: das netz ist zu modern (glasfaser).dsl braucht aber kupfer.

    gruss rené
     
  2. Patrick Peters

    Patrick Peters New Member

    Die Telekomiker haben wohl ein Pilotprojekt, wo DSL über Glasfaser getestet wird. Ich weiß aber nicht wie weit die bisher sind, soll aber schon ganz gut funktionieren...

    Gruß Patrick
     
  3. SRALPH

    SRALPH New Member

    hi rene,
    ich wohne in dresden und dummerweise nutze ich auch dsl von der telekom bis zum heutigen tage ohne probleme.
    und ich kenne noch mehrere mac-user,die auch dsl nutzen.
    habe ich in geo nicht aufgepasst oder liegt dresden nicht im osten?
    oder wurde der mittlere osten gemeint?
    RALPH
     
  4. charly68

    charly68 Gast

    hi

    blubb blubb auch mit glasfaser geht dsl!! braucht halt nur was länger, weil im jeden optischen verstäcker was geändert werden muss.
     
  5. thd

    thd New Member

    schon dieses unbestimmte "im osten" aaargghhhhhhhh, als gäbe es hier NICHT EINEN mit dsl.............. mensch ey........
     
  6. SRALPH

    SRALPH New Member

    hi charly,
    du hast leider auf meinen beitrag geantwortet:)
    ich bemerkte nur in meinem m@ilkasten deinen beitrag und durfte mich wieder mal wundern.
    schönes wochenende
    RALPH
     
  7. charly68

    charly68 Gast

    hallo

    war ja auch an donrene gedacht.

    schönes we ist gut. vielen dank wünsche ich dir auch. ich mus leider arbeiten.... *grins*

    charly
     
  8. DonRene

    DonRene New Member

    moin,

    muss mich kurz rechtfertigen, ich habe mich auf einen artikel bezogen bei verivox siehe link oben. die schreiben auch osten. ihr müsst schon den artikel lesen, weil ich den hier nicht mehr ganz abtippe. das es im osten dieses landes dsl gibt weiß ich auch.

    auch mit dem ausdruck osten habe ich keine probleme, ich kenne dort viele leute. es ist für mich eine geografische richtung sowie süden und keine beleidigung.

    das ganze war mehr als schuß gegen die telekom zuverstehen als eine diskriminierung.

    sorry wenn es mißverständlich war

    gruss rené
     
  9. sternkrabbe

    sternkrabbe New Member

    konnte auch kein DSL kriegen, obwohl die Telekom-Werbung vor der Haustür hing. Auch Osten, auch zu modern. Erst gabs tausend verschiedene, widersprüchliche Aussagen, dann letztenendes sowas wie "in meiner Straße nicht möglich". Vielleicht mal im nächsten Jahrtausend...

    Das hätten wir uns im Osten ja auch so schön gedacht: wir kriegen die neue Technik (alte gabs ja eh nicht) und überholen die ollen Wessis, die z.T. noch total analog telefonieren müssen (so mit Impulswahl etc.). Ätsch! war wohl nich, die neue Technik dürfen wir erst nutzen, wenn die Wessis endlich mal nachgezogen haben.

    (he, das ist alles nicht bierernst gemeint hier, ja)
     
  10. charly68

    charly68 Gast

    hi

    meine freundin kommt aus den osten
    :))) (ehrlich gesagt ist mir die gebietssprache egal ob wessi oder ossi.... aber ihr müsst mal hören was die meisten zu den sachsen sagen....
    ich traute meinen ohren nicht)

    zum thema

    meine freundin hatte da drüben ein kabelmodem!! für 55 dm in monat (faltrate). gibs das nicht fast überall bei euch da drüben??? soviel ich weiss sind kabelmodems sehr verbreitet und die
    downraten sind erste sahne!!

    charly
     
  11. DonRene

    DonRene New Member

    kennt sich da jemand aus mit dem kabelmodemkram wie funzt das und was sind die voraussetzungen dafür . habe mal gehört das das in karlsruhe in den Häusern installiert wird und die Mieter eine Pauschale bezahlen.

    kann da mal jemand was dazu sagen?

    rene
     

Diese Seite empfehlen