Kein Fragmentieren bei Partitionen ?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von wuta1, 6. Mai 2001.

  1. wuta1

    wuta1 New Member

    Habe vorhin mir mal das MAC EASY von ner alten MAC CD angesehen . Da stand drin,daß fragmentieren bei verschiedenen Partitionen nicht nötig bzw unnütz ist. Mann finde ich ja irre . habe nämlich kein Fragmentierungs Tool . Aber 3 Partitionen .
    N-JOY the Mac
     
  2. Red-Zeppelin

    Red-Zeppelin New Member

    Wenn Du eine relativ neue und schnelle Platte hast, ist fragmentieren eigentlich gar nicht mehr nötig. Schadet aber auch nicht. Und bei Norton SystemWorks sind ja viele andere, teils wichtige teils nützliche Tools dabei. Die Anschaffung lohnt sich schon.
     
  3. affenschwanz

    affenschwanz @ffenschwanzerl

    Formatieren lohnt sich auch bei Partitionen (wenn sie über 5 GB gross sind).
    Wenn deine Platte (bzw. Partition) langsam am überlaufen ist, merkst du, dass sie langsamer wird. dann mal ne defragmentation und sie läuft wieder schneller.
    gruss
    
     
  4. wuta1

    wuta1 New Member

    na ja . ich habe zur zeit nur die standard 10 gb hd in meinem imac dv 400. die in 3 teile geteilt und entsprechned kleine Partitionen . Da lohnt das wohl nicht.Habe übrigens öfter mal Tests gemacht von wegen Lese und Schreib Geschwindigkeit . Da liege ich etwa so bei dem Wert vom neuen iBook 500. Was mich erstaunt. Denn das hat ja NUR 66er Bus und läuft fast so schnell wie mein G3 400 mit 99er Bus . Erstaunlich oder normal ?
    Dieses Norton Teil ist sicher nützlich. Habe leider nicht bei GRAVIS gekauft. 200 DM ist mir so ein Tool dann auch wieder nicht wirklich wert..
    Tschau
    klaus
     
  5. Tigger

    Tigger New Member

    Die Norton Utilities machen ja auch noch ziemlich viel anderes Zeug, das man aber meistens gar nicht braucht.

    Ich hab den Plus Optimizer von Alsoft.
    Der kostet so um die 80 DM, und kann in der neuesten Version auch OS X Volumes defraggen.
    Hab das Progrämmchen vor anderthalb Jahren gekauft, und das Update auf die aktuelle Version war übrigens umsonst, nicht so wie bei Norton, die fürs Update fast so viel verlangen wie für die Vollversion.
     

Diese Seite empfehlen