kein Internet, obwohl ich mit dem Netzwerk verbunden bin verbunden

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von fepa, 10. April 2011.

  1. fepa

    fepa New Member

    Hallo,

    ich bin neu was MACs angegeht und habe folgenes Problem. Mein iMAC stellt zwar eine Verbindung mit dem WLAN-Netzwerk her (er zeigt an Verbunden mit ...) jedoch kann ich nicht ins Internet weder Safari noch iTunes stellt eine Verbindung her und es kommt die Meldung, dass keine Verbindung mit dem Internet besteht.

    Ich habe:

    iMac 24" mit OS X 10.4

    Belkin Enhanced Wireless Router N150

    Alice Modem 1111

    Danke im Vorraus
     
  2. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Ja, besteht denn eine Verbindung ins Internet? Wenn der Router läuft können zunächst die Geräte im Netz vor Ort miteinander kommunizieren. Womöglich gibt es einfach wirklich noch keine Verbindung ins internet. Was sagt denn der Router, wenn man ihn auf seiner Hompage besucht. Wird da eine Verbindung ins Internet angezeigt?
     
  3. fepa

    fepa New Member

    Vom iMac aus komme ich nichtmal auf den Router drauf. Und nen MAC-Adressenfilter hab ich bei em Router auch nicht aktiviert.
     
  4. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Ich nehme mal an, du hast keine festen ip-Adressen zugewiesen, einfach dem Router gesagt, er soll DHCP machen und beim Mac als Konfiguration »automatisch mit DHCP« angegeben. Puh, kann hier nun auf Anhieb keine Fehlerquelle ausmachen.
     
  5. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Sorry, aber das ist für einen Aussenstehenden nicht zu verstehen. Entweder du hast eine Verbindung zum Netzwerk oder nicht. Der Router ist Bestandteil des Netzwerks, ein Zugriff aufs Netzwerk heißt damit auch Zugriff auf den Router. Sei doch mal so gut und stelle einen Screenshot der Netzwerkeinstellungen ins Forum.

    MACaerer
     
  6. yew

    yew Active Member

    Hi
    verbunden mit was??
    Welche IP-Adresse ist in den Netzwerkeinstellungen sichtbar?
    Stimmt auch die Teilnetzmaske in den Routereinstellungen und in den Netzwerkeinstellungen auf deinem Rechner?

    Klappt die Verbindung mit Kabel? ... oder gibt es nur Probleme mit WLAN?

    Gruß yew
    aus Istanbul
     
  7. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Ich habe mir jetzt gerade mal die Produktbeschreibung des N 150 auf der Belkin-Seite angesehen. Der Router hat doch ein integriertes ADSL-Modem. Wozu brauchst du dann noch das Alice-Modem?

    MACaerer
     
  8. sbg1

    sbg1 Member

    Gehe mal in die Systemeinstellungen und dort
    > Netzwerk >Assistent >Diagnose und dann kannst Du erkennen, wie weit die Verbindung geht, bzw. welche Elemente rot angezeigt sind (nicht ok).
     

Diese Seite empfehlen