Kein Internetzugang mehr möglich

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Singer, 26. September 2008.

  1. Singer

    Singer Active Member

    Hallo, Gemeinde,

    ich komme hier mit einem Problem nicht weiter. Ich komme mit meinem alten Cube mit OS 10.4.11 nicht mehr ins Netz - d.h.: Von meiner internen HD. Ich habe jetzt von meiner back-up-HD gebootet; da läuft alles normal. Einen hardware-Fehler oder ein Provider-Problem kann ich also ausschließen.

    (Oder?)

    Das Problem tritt unter meinem admin-user und unter einem verwalteten user auf:

    Wenn ich die Internet-Verbindung herstellen möchte, kommt die Fehlermeldung, daß "das Kommunikationsgerät die Verbindung beendet" habe - ich soll die Einstellungen überprüfen und es erneut versuchen. In der Tat hört am DSL-Modem (kein Router, nur Modem) das LAN-Lämpchen zu leuchten auf, sobald der Rechner vollständig gebootet hat - vorher leuchtet es normal.

    Gut. Systemeinstellungen "Netzwerk" geöffnet - und da geht doch immer ein Aufklappfenster auf, das mir mitteilt, ein anderes Programm habe die Netzwerkeinstellungen geändert. Wenn ich dann hier den "OK"-button klicke, verschwindet das Aufklappfenster, nur um dann sofort wieder zu erscheinen.

    Also eine Schleife.

    Ich komme aus dieser heraus, indem ich unten das Vorhängeschloß schließe und somit Änderung verhindere. Nach einem force quit kann ich "Netzwerk" neu starten, das Vorhängeschloß wieder öffnen und mit "Netzwerk" arbeiten.

    Ich habe meine Verbindungsdaten neu eingegeben. Wenn ich auf "Jetzt anwenden" klicke, wird mir eine IP-Adresse zugeteilt und eine Router-Adresse genannt, und zwar immer die selbe (!), und das macht mich wirklich stutzig.

    IP: 10.64.64.64

    Router: 10.112.112.112

    Aber ich bleibe offline.

    Ich habe versucht, eine neue Umgebung anzulegen; bekomme aber immer den selben Fehler, und die LAN-Lampe am Modem bleibt dunkel.

    Rechte habe ich repariert, MacJanitor habe ich die cron-jobs erledigen lassen.

    Kann ich irgendwelche prefs löschen? Welche? Traue mich nicht an die Librarys außerhalb der ~-Ordner dran…

    Gestern habe ich das aktuelle Security-update geladen. Der Rechner war seither einigemale aus- und eingegeschaltet und immer problemlos; auch heute vormittag noch.

    Für Hilfe dankbar

    Singer
     
  2. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Nach mehrfachen Ausschalten meines Modems über mindestens eine Minute würde ich in so einem Fall meinen Provider anrufen und denen sagen, dass sie doch bitte ’nen Portreset machen sollen. Auch wenn es mit der Back-Up-HD tun tut.
     
  3. Singer

    Singer Active Member

    Der - sehr nette und hilfsbereite - support-Mann sagt, an der Leitung sei alles in Ordnung. Ich wurde nach 20 Minuten zurückgerufen von einem anderen Techniker; der fragte noch mal nach der LAN-Betriebslampe und meint, es liege ein software-Problem vor; da könner er mir als Mac-user nicht weiter helfen.

    Tja.

    Na gut, dann eben clean install…
     

Diese Seite empfehlen