Kein Netzwerk mehr am iMac :(

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von matuffli, 1. Juni 2005.

  1. matuffli

    matuffli New Member

    Hallo erstmal zusammen. Bin Johannes aus Dresden, und ich bin Switcher :)

    Hab jetzt seit paar tagen vor mir einen neuen iMac G5 2.0 20" stehen und einfach nur begeistert. Integration ins Firmennetzwerk klappte ohne Probleme, nur bei Entourage müssen wir wegen Exchange noch am Server basteln.

    ABER:
    Ich schreibe gerade von der Dose aus :( Ich hab gestern Abend noch das Update auf Quicktime 7.01 installiert und dannach den iMac runtergefahren. Seit heute morgen sagt er mir, daß das Netzwerkkabel für das integrierthe Ethernet nicht angeschlossen ist. Somit krieg ich keine IP über DHCP... netzmässig geht nix mehr :(

    Hab auch schon das Kabel mit der Dose getauscht, keine Änderung. Achja... System ist natürlich 10.4.1

    Was kann ich tun?? Ich weiss da nicht weiter.

    Freu mich über jede Art von Hilfe!

    Grüße,
    Johannes
     
  2. matuffli

    matuffli New Member

    Weiss niemand einen Rat? Habe einen Test-User angelegt. Selbes Problem. Selbst nach Rechte bereinigen und löschen des Paramter-Rams keine Abhilfe.

    Habe dann den Apple-Support abgerufen. Letzendlich sind wir bei einer Neuinstallation mittels "Archivieren und Installieren" gelandet. Gerade war sie zu Ende, aber das Prblem besteht weiterhin.

    Kann doch nicht sein, daß die Netzwerkkarte über Nacht kaputt geht?!
     
  3. Macci

    Macci ausgewandert.

    Sorry,

    hier hatten viele mit foreninternen Problemen zu kämpfen ;)

    Aber so wie es sich anhört, hat wirklich deine Netzwerkkarte einen Wackler oder ist defekt.
    Was sagt denn der Hardwaretest dazu (findest du auf den beigelegten CDs/DVDs)?
     
  4. wm54

    wm54 New Member

    und mal eine manuelle IP vergeben und den gateway eintragen?

    hast du auf "automatisch" stehen? mal die anderen netzwerkadapter wie modem, airport. ... deaktivieren (häkchen entfernen)

    neues netzwerk-profil anlegen?
     
  5. mausbiber

    mausbiber New Member

    Ich würd auch ne manuelle Konfig vorschlagen - ist eh besser !

    Dann sende doch mal mit dem Netzwerkdienstprogramm einen Ping an die Netzwerkaddresse.
     
  6. matuffli

    matuffli New Member

    Hardwaretest mache ich gerade... berichte dann, was dabei rauskommt.

    Manuelle Konfiguration hab ich alles schon versucht. Alles deaktiviert bis auf das integrierte Ethernet. Keine Chance. Auch DHCP dekativiert und manuell eingegeben.

    Bringt ja aber alles nix, wenn der iMac das Netzwerkkabel nicht erkennt. Genauso wie beim Ping im Netzwerkdienstprogramm. Wenn ich das starte, steht dort bei Geschwindigkeit 0MBit.

    Ich könnt heulen... :(
     
  7. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Klarer Fall von Hardwaredefekt.

    Da nutzt keine Neuinstallation.
    Wenn der Kontakt nicht da ist, das Kabel ok, dann ist der Eingangsport wackelig.
     
  8. Mäkki

    Mäkki New Member

    Nicht zufällig ein GigabitSwitch und kein geeignetes Kabel dazwischen?
     
  9. matuffli

    matuffli New Member

    Nein, ganz normales 100MBit LAN. Hardwaretest war natürlich i.O.
     

Diese Seite empfehlen