Kein Neustart möglich

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von yew, 29. Dezember 2002.

  1. yew

    yew Active Member

    Hi
    folgendes Problem tritt mit einem G3/450 (blauweiß), System 9.1 auf: wenn ich einen Neustart machen will, verschwinden zwar ein Teil der Icons, aber der Bildschirm wird nicht dunkel und der Rechner reagiert nicht mehr. Bleibt nur noch der Reset am Rechner.
    Beim Starten über CD klappt es dagegen.
    Wenn ich dagegen ohne Systemerweiterungen starte, geht es auch.
    Welche Systemerweiterungen könnten einen solchen Fehler verursachen? Kennt jemand dieses Problem?
    Gruß yew
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Da hilft nur Geduld und Spucke und das Kontrollfeld "Erweiterungen Ein/Aus."

    Mal dieses Kontrollfeld aufrufen und oben im Klapmenü "MacOS komplett" einstellen und neustarten.

    Nach dem Neustart wieder das Kontrollfeld aufrufen und oben im Menü des Kontollfelds "nach Paketen anordnen" auswählen.

    Jetzt immer ein Paket deaktivieren, neustarten, schauen ob der Fehler auftritt und wenn nein, neues Paket deaktivieren etc. etc. etc.

    Falls du dich erinnerst, bei welcher Gelegenheit (Software, Spiel?) dein Fehler das erste Mal auftrat, kannst du den "Kreis der Verdächtigen" schon mal eingrenzen.

    Viel Geduld und Erfolg.
     
  3. yew

    yew Active Member

    Ich denke mal nicht, daß das so einfach ist, da das Problem leider nicht dauernd auftritt.
    Mal funktioniert es über Menü, mal geht es über den Ausschaltdialog.
    Wie ein Blinker.... geht, geht nicht, geht .....
    Erste Hilfe oder Norten haben nichts gefunden. Schreibtischdatei wurde neu angelegt und die üblichen Prefs von Finder, MacOS usw. wurden auch schon entfernt.
     
  4. Eduard

    Eduard New Member

    Du könntest auch versuchen, das Betriebssystem einfach "drüberzuinstallieren", einige Systemfehler sollten dann weg sein.
     
  5. beeb

    beeb New Member

    hallo,
    probier es mal mit dem processwatcher.
    http://perso.magic.fr/suli/pw.html
    vielleicht läßt sich ein programm nicht normal beenden und läuft im hintergrund ohne das du das merkst.
    mir hat es mal auf diese weise geholfen. es wird eine systemerweiterung sein. diese wird dir aber angezeigt... vielleicht klappt es auch bei dir.
    schöne grüße, bernd
     
  6. yew

    yew Active Member

    Wird wahrscheinlich sogar notwendig sein, die ganze Platte platt zu machen und das komplette System neu zu installieren. Hatte jetzt zweimal nach dem Ausschalten das Problem, daß die Platte weg war und sich als unbekanntes Volume zum initialisieren angemeldet hat.
    Erste Hilfe war machtlos, nur mit Norton war sie wieder zum Holen.
    Danach lief das System anscheinend ohne Probleme. Nur nach dem Ausschalten war die Platte wieder weg.
    Komisch ist nur, daß die Hauptplatte, die in drei Partitionen unterteilt ist, nicht vollständig weg war, sondern nur die Partition mit System. Ich würde dann also sagen, daß die Platte hardwaremäßig in Ordnung ist. Oder ist ein Plattendefekt doch nicht auszuschließen?
     
  7. yew

    yew Active Member

    Hi
    am System oder an den Einstellungen hat sich eigentlich nichts geändert. Ich habe nur meine Platte vom alten Rechner in den neuen geschoben. Lief ja auch die erste Zeit ohne Probleme.
    Werde aber trotzdem nach einer kompletten Neuinstallation den processwatcher mal ausprobieren.
     
  8. Eduard

    Eduard New Member

    System drüberinstallieren war beim Neuner (und den vorigen) kein Problem, ändert nichts, nur ein teils kaputtes System wird wiederhergestellt. Dauert ja auch nicht lange.
     
  9. yew

    yew Active Member

    Hi
    das drüberinstallieren hat soweit eigentlich gut geklappt. Lief recht stabil, bis...
    ich den Rechner ausgeschaltet habe und nach ein paar Stunden wieder eingeschaltet habe.
    Beim Starten blieb das System wieder hängen. Wieder Fehler im Dateisystem.
    Ausschalten und Neustart hatte vorher einwandfrei funktioniert. Anscheinend tritt der Fehler dann auf, wenn der Rechner längere Zeit aus bleibt. Batterie ist übrigens gut.
    Hab dann das System mal auf eine andere Platte verschoben und die alte platt gemacht.
    Mal sehen wie es dann die nächsten Tage aussieht.
    Guten Rutsch ins neue Jahr
    yew
     
  10. yew

    yew Active Member

    Hallo zusammen
    und ein gutes Neues
    Das Problem mit Neustart/Ausschalten und auch Systemstillstand beim Starten hat sich nach langem Suchem und Probieren aufgelöst.
    Ursache war ein RAM-Riegel, der den Rechner teilweise lahm legte. Komischerweise traten während des Betriebes eigentlich keine nennenswerte Probleme auf.
    Nach einer Überprüfung mit "DIMM First Aid" verhält sich alles wieder normal.
    Danke für eure Hilfe
    yew
     
  11. Black Eddy

    Black Eddy Member

    Hallo beeb,

    ich hab' mir den ProcessWatcher heruntergeladen und auf dem G4/933 unter 9.2.2 installiert. Auf dem Performa 450 unter 7.6.1 (kein PPC) kommt der Fehler 15.

    Gibt es ausführliche Infos zu ProcessWatcher?

    Viele Grüße
    Black Eddy
     

Diese Seite empfehlen