Kein Palm Sync

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von lievensz, 14. Dezember 2002.

  1. lievensz

    lievensz New Member

    Nachdem ich mir vor einigen Tagen einen Tungsten gekauft hatte lief Hotsync (Palm Desktop 4.0) zunächst auf meinem Powerbook (G4 550, X.2.2), nicht aber auf meinem Cube (450, X.2.2). Nun bewegt sich auch auf dem Powerbook nichts mehr und die komplette Neuinstallation hat auch nicht geholfen.Bitte um Hilfe
     
  2. groovy

    groovy New Member

    hi! versuchs dochmal bei den hotsync setup einstellungen. deiner hardware nach zu schließen müßtest du palm usb connect und "enabled" einstellen. was mir auch schon passiert ist, daß ich auf dem palm statt "local" "modem" aktiviert hatte , dann geht nämlich auch nix mehr. außerdem darauf achten daß auf palm in den hot sync einstellungen "docking stat./kabel aktiviert ist. ich weiß, klingt banal, aber vielleicht hilfts ja!

    schönes wochenende,groovy
     
  3. lievensz

    lievensz New Member

    Lieber Groovy, auch den von Dir angegebene Einstellungen geht nichts. Das Problem scheint tiefer zu liegen. Hilfe!!!
     
  4. groovy

    groovy New Member

    hey! meines wissens nach ist auch die versin 4.0 von palm desktop noch ziemlich unausgereift...ab april kommt dann auch fertige deutsche version. bei mir läßt sich zum beispiel 4.0 auf jaguar gar nicht installieren,...hatte eh schon eintrag im forum gemacht aber keine antwort bekommen. ich bleib einstweilen auf palm 2.6.3,die funktioniert wenigstens auf os 9.2.
    den einzigen tip den ich dir noch geben kann, ist die ganze anwendung nochmal zu löschen und desktop 4.0 nochmal neu zu installieren. hat bei mir schon mal funktioniert.
    viel glück! groovy
     
  5. lievensz

    lievensz New Member

    Danke. Palm 4 scheint auf Jaguar Schrott zu sein. So kommt mein Mac OS 9 doch noch einmal zu Ehren. Ich wollte es schon wegschmeißen. Herzlichst, Lievensz
     
  6. groovy

    groovy New Member

    gute alte sachen hebt man sich immer auf ;-)
    keine ursache und schönes wochenende!

    lg groovy
     
  7. lievensz

    lievensz New Member

    Denkste. Unter Classic behauptet er sowohl unter 2.6.3 als auch unter 4.0, die Software für das USB-gerät Palm sei nicht verfügbar (nach einer gelungenen Installation) und wenn er dann im Internet nach Treibern sucht, dann findet er nichts und empfiehlt, sich mit dem Hersteller in Verbindung zu setzen.Wem fällt dazu etas ein?
    MfG Lievensz
     
  8. duke

    duke New Member

    Bin seit 2 Tagen am üben mit Jaguar und Palm. Keine Synchronisation bisher gelungen. Telefon mit Palm-Support (der wirklich angenehm und gut war!):

    Es gibt USB-Dockinstationen, die einen Fehler haben und den Palm durch elektormagnetische Felder stören. Das sind vor allem jene, die mit m50x geliefert wurden. Musste einen Hard-Reset machen. Wenns immer noch nicht geht, muss ich das Gerät (m505) einsenden. Neben den bekannten Jaguar-Unpässlichkeiten mit dem Palm besteht auch noch diese Möglichkeit für einen Fehler!

    Gruss, duke
     
  9. duke

    duke New Member

    Hat tatsächlich geklappt! Nach dem Hard-Reset-Prozedere (Palm-Support schickte mir eine A4-Anleitung dazu), kann ich unter Jaguar per USB meinen Palm m505 mit PalmDesktop 4.0 synchronisieren.
    Scheint wirklich ein elektrostatisches Problem gewesen zu sein. Auf der Palm-Homepage steht da einiges dazu. Unter anderem kann man gratis eine neue USB-Dockingstation bestellen.

    Gruss, duke
     
  10. Bathelt

    Bathelt New Member

    Mein Palm Desktop funktioniert auf 10.2.2 .

    Wenn es ab und zu trotzdem spinnt, hilft bei mir eines immer - Dockingstation ab- und nach ca. 10 sec. neu anstecken.

    Was bei mir nicht geht - mit dem Palm in der Dockingstation starten / anmelden - dann kann auch ich nicht sync.

    Ich habe übrigens mehrere User auf diesem Rechner eingerichtet und es funktioniert bei allen - und alle können auf aller Palm-Profile zugreifen

    ciao jörg
     
  11. lievensz

    lievensz New Member

    Vielen Dank für die guten Tipps. Kann sie leider erst am Wochende ausprobieren, weil ich ohne Dockingstation unterwegs bin. Wie ist denn, lieber Duke, die Nummer des Palm-Support und auf wie lautet die URL, wo die statischen Probleme beschrieben sind. Und schließlich: wärst Du so nett mir das A4 von Palm mit dem hard reset zuzumailen: kkiem@mac.com.
    MfG, lievensz
     
  12. duke

    duke New Member

    Hallo lievensz,

    die URL betreffend der elektostatischen Probleme ist:

    http://www.palm.com/ch/de/support/m50xusbcradle.html

    Die Support-Telefon-Nummer ist:

    Deutschland: 069-92032181
    Schweiz: 01 430 0485
    Österreich: 01 50222 1250
    Allerdings sind diese Anrufe, soviel ich weiss, nicht gratis. Wenn Du Deinen Palm noch nicht registriert hast, hast Du nach der Registrierung aber eine Beratung gratis.

    Die Anleitung für den etwas speziellen Hard-Reset habe ich von Palm per Fax bekommen, kann ihn Dir also nicht mailen. Hast Du eine Fax-Nummer, wo ich das hinsenden kann? Oder muss ich das ganze tatsächlich abtippen?? Würde ich machen, aber nur im Notfall..... ;-)

    Bevor Du einen Hard-Reset machst, versuch alles andere. Die Daten auf dem Palm sind nachher weg. Ich hatte das Glück, dass sie noch auf dem Windows-PC waren, von dem ich auf ein Powerbook gewechselt bin (was für ein Gefühl, nun bei der Arbeit auch einen Mac zu haben, einfach geil!)

    Soviel ich weiss, existiert das Problem mit den elektrostatischen Entladungen aber nur die Dockingstations der m500 und 0505.

    Gruss, duke
     
  13. rmweinert

    rmweinert New Member

    Hardwarereset am Tungsten:

    An-Austaste gedrückt halten, Resetknopf kurz betätigen. Mit Navigationschalter bestätigen.

    Habe auch seit ca. 2 Stunden 10.2.2 - Tungsten, habe aber keinerlei Probleme. Nur weiss ich auch nicht wie ich da helfen kann... :-(

    Mike
     
  14. duke

    duke New Member

    Das besondere an dem Hard-Reset, den ich machen musste, um das Problem zu lösen war, dass ich nach dem eigentlichen Hard-Reset noch den Akku leerlaufen lassen musste (irgendwas im Memo eingeben, dann waren die Tasten gesperrt und die Hintergrundbeleuchtung eingeschaltet). Nach dem leerlaufen des Akkus das Gerät 5 Stunden liegenlassen, dann 5 Stunden wieder aufladen und erst dann den HotSync machen. Fragt mich nicht, warum, aber so ungefähr war das Prozedere, um dieses Problem zu beheben.

    Gruss, duke
     
  15. lievensz

    lievensz New Member

    Lieber Duke,
    war das jetzt die abgetippte Beschreibung, oder steht auf dem Fax von Palm noch mehr drin? Falls letzeres zutrifft bitte Fax an 030-82709472 oder lieber gescanntes attachment an kkiem@mac.com.
    MfG lievensz
     
  16. rmweinert

    rmweinert New Member

    hm... klingt aber eigenartig

    Mike
     
  17. lievensz

    lievensz New Member

    Der Palm-Support ist wirklich o.k. Die Probleme mit dem Synchronisieren kamen wohl daher, daß ich ein Palm-Desktop 4.0 verwendet habe, das ich von der Palm-Site heruntergeladen habe, und nicht das Palm-Desktop 4.0, das sich auf der Tungsten CD befindet und sich angeblich von erstgenanntem unterscheidet.Nun habe ich leider die Tungsten-CD nicht zur Hand um das zu überprüfen.
     

Diese Seite empfehlen