kein Ruhezustand beim PM G4

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von macuta, 3. August 2002.

  1. macuta

    macuta New Member

    PM G4, OS X 1.5, Airport DSL
    Hallo, der G4 geht nie unaufgefordert in Ruhezustand und einmal hat er sich auch geweigert, aus dem über Apfel-Befehl ausgelösten Ruhezustand aufzuwachen.
    Kennt das jemand? Kann das jemand lösen?
     
  2. MacELCH

    MacELCH New Member

    Hast Du eventuell eine SCSI Karte drin oder einen USB Scanner/Drucker bzw. USB Hub ?

    Gruß

    MacELCH
     
  3. MacKlausi

    MacKlausi New Member

    Spielt der USB-Drucker oder ein aktiver USB-HUB dabei eine Rolle?
    GGf. was kann man dagegen tun?

    MacKlausi
     
  4. macuta

    macuta New Member

    Hallo, ja, ich habe so eine eierlegende Wollmichsau angeschlossen (Drucker/Scanner/Fax/Kopierer), aber keinen Hub mehr. Und der Ruhezusatnd geht auch nciht, wenn die ELWS ausgeschaltet ist.
     
  5. macuta

    macuta New Member

    Hlalo, keine SCSI-Karte, aber Drucker/Scanner/Fax/Kopierer al in one.
    Sonst hängt da nur noch das TFT-Display dran und die Tastatur
     
  6. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Die Fax-Funktion ist vermutlich der "Übeltäter" - zwangläufig, weil ja hier "wach" geblieben werden muss, um keins zu verpassen.

    Ich seh das so: entweder Fax oder Ruhezustand.
     
  7. morty

    morty New Member

    seid X.1.5 geht selbst meiner jetzt in den Ruhezustand, habe auch eine Formac SCSI Karte verbaut
    er geht problemlos schlafen und wacht auch wieder auf

    gruß morty
     
  8. hm

    hm New Member

    Hatte selbiges Problem schon bei meinem G4 und auch bei meinem T-Book. Die Lösung war bei beiden das Löschen des P-Ram´s, zudem habe ich noch beim T-Book den Bildschirmschoner deaktiviert.
     
  9. PeterG

    PeterG New Member

    Also USB-Geräte und Hubs spielen keine Rolle. Allerdings schaltet sich der Mac wieder ein, wenn ein neues Gerät angeschlossen wird, oder ein bereits angeschlossenes auf den USB-Bus zugreift.

    Angeblich geht der nicht in den Ruhezustand, wenn die eingebauten PCI-Karten sich nicht abschalten lassen (PCI 2.0 Standard). Bei meinem Rechner hatt ich mal eine USB-Karte drin, die sich zwar abschalten ließ, aber nicht wieder aufgewacht ist (und das OnBoard-USB mit hinuntergerissen hat).
     
  10. macuta

    macuta New Member

    P-Ram? Bitte noch mal um Unterstützung.Will ich ja gerne löschen, habe im forum dem PRAM-Beitrag weiter unten gelesen, da steht apfel alt p r eingeben. Stimmt das oder versaue ich da was?
    Habe übrigens x1.5 und beim T-Buch geht alles gut.
     
  11. macuta

    macuta New Member

    Halo macicux, wenn Du schon da bist: wollte Dir nur sagen, dass die Photos auf deiner Website wirklich klasse sind. Habe sie das letzte Mal angesehen, als Du auf eine meiner Hilfe-Mails reagiert hast. Und das Problem bestand schon vor der Installation des psc mit der Faxfunktion.
     
  12. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Danke, Uta. Freut zu hören (das mit den Photos meine ich und nicht der "Unruhezustand" deines Mac ;-)
     
  13. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    PRAM ist das sog. Parameter RAM (so eine Art "Grundeinstellung" des Mac).
    Den kannst du löschen und neu "aufbauen", indem du den Mac neu startest und dabei gleichzeitig die Tasten Befehl - Wahl - p - r drückst .

    Dann den Startsound 3 bis 4 mal "sounden" lassen (nicht unruhig werden, dazwischen vergehen ein paar Sekunden). Nach dem 3. oder 4. mal Tasten loslassen und der Mac bootet "normal" weiter.

    Vielleicht hilft es ja *Daumendrück*

    Fast vergessen: Fingergymnastik danach nicht vergessen, um sie wieder gerade zu biegen :)
     
  14. hm

    hm New Member

    Um das P- Ram (=Parameter Ram) zu löschen musst du den Rechner neustarten. Während des Neustarts hält man die Tasten Apple (Befehlstaste) + Optionstaste (..die Taste links neben der Apfeltaste) und die Buchstaben >P< und >R< gleichzeitig gedrückt bis zum zweiten Mal der Startton hörbar wird. Damit setzt man den Rechner auf seine Grundkonfiguration zurück. Einige Dinge, wie die uhrzeit muss man anschliesend neu einstellen.
     
  15. macuta

    macuta New Member

    PM G4, OS X 1.5, Airport DSL
    Hallo, der G4 geht nie unaufgefordert in Ruhezustand und einmal hat er sich auch geweigert, aus dem über Apfel-Befehl ausgelösten Ruhezustand aufzuwachen.
    Kennt das jemand? Kann das jemand lösen?
     
  16. MacELCH

    MacELCH New Member

    Hast Du eventuell eine SCSI Karte drin oder einen USB Scanner/Drucker bzw. USB Hub ?

    Gruß

    MacELCH
     
  17. MacKlausi

    MacKlausi New Member

    Spielt der USB-Drucker oder ein aktiver USB-HUB dabei eine Rolle?
    GGf. was kann man dagegen tun?

    MacKlausi
     
  18. macuta

    macuta New Member

    Hallo, ja, ich habe so eine eierlegende Wollmichsau angeschlossen (Drucker/Scanner/Fax/Kopierer), aber keinen Hub mehr. Und der Ruhezusatnd geht auch nciht, wenn die ELWS ausgeschaltet ist.
     
  19. macuta

    macuta New Member

    Hlalo, keine SCSI-Karte, aber Drucker/Scanner/Fax/Kopierer al in one.
    Sonst hängt da nur noch das TFT-Display dran und die Tastatur
     
  20. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Die Fax-Funktion ist vermutlich der "Übeltäter" - zwangläufig, weil ja hier "wach" geblieben werden muss, um keins zu verpassen.

    Ich seh das so: entweder Fax oder Ruhezustand.
     

Diese Seite empfehlen