Kein Ton am iMac 20" PPC G5 2,1

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von deDiak, 17. Juli 2008.

  1. deDiak

    deDiak New Member

    Hallo, vielleicht kann mir hier (wie so oft schon) jemand helfen...

    seit kurzem habe ich ein Soundproblem am iMac. Neuerdings gibt er
    keinen Mucks mehr von sich. Unter Systemeinstellungen/Ton zeigt er
    weder die internen Lautsprecher noch die Soundsticks ll, die ich seit
    langem an diesem Rechner problemlos betrieben habe, an.
    Systemversion ist 10.5.4 – updaten kann ich also nichts. Wenn ich
    die Lautstärke über die F-Tasten ändern möchte, wird ledeglich ein
    durchgestrichenes Lautsprechersymbol angezeigt. Das einzige,
    was am Rechner dazugekommen ist, ist das neue iPhone und somit die
    Synchronisation über iTunes. Ob das allerdings im Zusammenhang steht –
    keine Ahnung...

    Wird es vermutlich ein Hardwaredefekt sein? Gestern ging es nochmal
    nach mehreren neustarts (u.a. auch ein sicherer). Festplattendienst-
    programm ist auch schon drübergelaufen...

    Schonmal dankeschön!

    Dirk
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    Ich kenne jetzt einen Trick, der unter Tiger immer funktioniert hat. Ob das auch unter Leo geht, weiss ich nicht: starte mal das Programm Audio-MIDI-Konfiguration (Dienstprogramm), und achte darauf, dass die Ausgabe auf 44,1 kHz und 16 Bit steht.

    Ansonsten könnte auch ein Reset des PRAMs helfen.
     
  3. deDiak

    deDiak New Member

    werde es heute abend mal testen und berichten. danke ;o)
     

Diese Seite empfehlen