kein UpDate ohne Mucken

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von maiden, 6. Dezember 2004.

  1. maiden

    maiden Lever duat us slav

    ääätzend.
    Jetzt kann sich das System nicht mehr die Einstellungen der Partition merken, wo das System drauf liegt.
    Nach jedem Neustart ist es auf Symbol-Darstellung.
    Auf dem zweiten Monitor kann es sich nicht merken, welches Hintergrundbild eingestellt ist.

    Grrrrr.
    Rechte sind repariert.

    Und: Nein! Ich installiere den ganzen Scheiß nicht noch mal.
     
  2. aoxomoxoa

    aoxomoxoa New Member

    ... maiden, maiden ich weiss ja nicht was du immer machst. ich installiere immer auf drei rechnern: einem alten cube auf dem seit jahren immer nur drübergebügelt wird, einem klitzkleinen ibook g3 das erst mit 10.x und ohne 9 oder classic gestartet ist und einem g5 bei dem es sich ähnlich wie auf dem ibook verhält. einzig bei einem su hatte ich mal probleme denn alle drei haben die folgenden su's nicht mehr erkannt und ich musste alles zerlegen und in handarbeit installieren. mit dem nächsten sprung allerdings war alles wieder behoben. und seitdem: alles funzt. der cube läuft wie geschmiert und die anderen beiden stehen in nix nach. also was machst du ???? schlägst du deinen rechner ?? tritts du ihn ?? lässt du ihn nachts allein oder drehst du ihm etwa die heizung ab ?? du solltest auch mal drüber nachdenken ihm ein- oder zweimal pro woche eine kleine geschichte vorzulesen....
     
  3. Uliuli

    Uliuli New Member

    Schmeiß Dein System einfach auf den Schrott... Jedesmal nach einen Update Deine Beiträge... :D

    Ich habe auch mehrere Rechner im Updatezyklus und irgendwie läuft immer alles ohne große Probleme. Ich weiß es hilft Dir nicht, aber schreibe doch nach den Updates nur noch wenn es funktioniert hat...

    Gruß

    Uli:)
     
  4. meisterleise

    meisterleise Active Member

    maiden – mach dir nix draus! Dafür sind updates schließlich da. Sie sorgen dafür, dass irgendwann gar nichts mehr läuft und du dir alles neu kaufst.
    Das ist zwar ein urlater Trick, aber er funktioniert seit 20 Jahren!

    Und deshalb noch ein Tipp:

    MACHT DOCH NICHT JEDES SCHEISS UPDATE MIT!


    und alle:

    La la la lass dich nicht verarschen…*trillerdidü*
    vor allem nicht vom update *tschimmschrubberdumm*
     
  5. aoxomoxoa

    aoxomoxoa New Member

    ..na ja das ist wohl ein bisschen blauäugig. die security updates heissen ja nicht umsonst security. bei jedem werden auch wenn du es vielleicht nicht mitbekommst lücken im system nach draussen geschlossen. ist wie bei windows auch. nur apple macht alles etwas leiser und unterm tisch.
     
  6. meisterleise

    meisterleise Active Member

    pappelapapp schnapp plapp – das ist es ja – ein Grund zum updaten gibt's natürlich immer, sonst wäre es ja einfach, es nicht mitzumachen. Nein, man muss sich schon am riemen reißen, die Augen zu machen, bis 23 zählen, in sich kehren und sich noch einmal ganz genau überlegen, ob man den Scheiß braucht oder nicht oder man sich vielleicht doch sogar ein SECURITY-update sparen kann, weil sich eh keine Sau für deinen ollen kleinen Mac interessiert.
     
  7. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Paß auf, ich sag Dir was ich mache. Ich klicke auf den Installieren-Butteon. Das wars. Den Rest macht das Kinderkrankeheitensystem von alleine.

    Auf dem G3 habe ich immer alles in Englisch, obwohl identisches System installiert. Komisch gell? Auf dem G4 nach jedem Updat der gleiche Scheiß: Das dumme System kann sich Monitoreinstellungen nicht merken. Diesmal kann es sich nicht merken, was ich im Fenster eingestellt habe. Toll
     
  8. meisterleise

    meisterleise Active Member

    Das kenne ich auch – ist das wirklich ein Fehler? :eek:
    Ich dachte, das gehört zum Konzept des Systems… :party:
     
  9. aoxomoxoa

    aoxomoxoa New Member

    ...hehehe das war witzig gemeint. :nick: aber wenn du natürlich den butteon klickst und dann das updat machst dann verstehe ich warum nix funktioniert.

    aber spass beiseite ernst komm raus: dann liegt es an deinem ursystem und nicht an den software- oder securityupdates. oder warum funzt es bei mir - ohne probleme auf drei vom systemursprung komplett unterschiedlichen rechnern ???
     
  10. maiden

    maiden Lever duat us slav

    gute Frage. Aber bisher ist es mir auch nach mehrmaligem Installieren nicht gelungen, ein Mucken-freies System zu bekommen. Mal funzt das eine nicht, mal das andere nicht.

    Komisch, wie gesagt, daß auf dem G3 immer die Ansicht auf der X-Partition in Englisch ist, obwohl dort das gleiche System läuft wie auf dem G4.
    Nach der letzten Installation auf dem G4 dachte ich, jetzt isses endlich mal fehlerfrei drauf, aber nach dem letzten Sicherheitsupdate wieder Käse. Und ich wette, nach ein - zwei Wochen löst sich das Problem von alleine auf und nach dem nächsten Update spinnt wieder was anderes.

    Warum wird beispielsweise beim Doppelklick auf die X-Partition nach jedem Neustart diese in der Symbolansicht gezeigt? Bei den anderen Partitionen ist das nicht so, da behält das System die von mir vorgenommene Einstellung bei.
     
  11. meisterleise

    meisterleise Active Member

    Das ist ein bekanntes Problem und es ist tatsächlich nichts weiter als ein Bug des Systems. Wenn jemand dieses Problem nicht hat, liegt das nicht daran, dass er so viel Ahnung hat oder sein System so pfleglich behandelt, sondern schlicht und einfach daran, dass er Glück hat.
     
  12. maiden

    maiden Lever duat us slav

    gut, kann sein. Dieses Problem habe ich erst seit dem letzten Sicherheitsupdate. Davor war´s okay.
     
  13. aoxomoxoa

    aoxomoxoa New Member

    das kommt und geht und kommt und geht ... ist aber noch immer besser wie viren, würmer oder dialer.. :D
     

Diese Seite empfehlen