Kein Versenden von SMS über "Nachrichten"

Dieses Thema im Forum "iPhone & iPad" wurde erstellt von vulkanos, 21. Januar 2013.

  1. vulkanos

    vulkanos New Member

    Das iPad 2. Generation ist von iOS 4 auf iOS 6 aktualisiert worden. Und weil das Gerät noch in der Testphase ist, läuft es derzeit mit der SIM-Karte meines iPhone4.

    Was unter dem iPhone so klaglos funktonierte, wird auf dem iPad zum Problem:

    "Nachrichten" verschickt keine SMS. Hinter der eMail des Empfängers steht ein rotes Fragezeichen - will sagen, dieser ist nicht bei iMessages registiert. All meine Kontakte haben keine solche Registrierung. Heißt das, ich kann keine SMS mehr versenden? In Einstellungen habe ich zwar den Knopf zur Deaktivierung von iMessage gefunden. Rufe ich aber "Nachrichten" auf, erscheint ein Hinweis mit der Aufforderung, mich bei iMessages anzumelden.
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    Das ist absolut nicht neu: das iPad unterstützt keinen Sprachdienst, zudem auch die SMS gehört! (Schließlich gehört SMS seit Einführung des digitalen Mobilnetzes dazu, also weit vor den ersten Smartphones und dem mobilen Internet! Nachrichten unterstützt auf Mac und iPad nur Internet-basierte Nachrichtendienste!)

    Du kramst Sachen raus, da frage ich mich manchmal, wo lebst du? Abgeschottet auf einer Insel mit nur gelegentlichem Kontakt zur Außenwelt? Soviel ich weiss, stand inn der Zeitschrift Macwelt (in dessen Forum du gerade bist) beim Erscheinen des ersten iPads....
     

Diese Seite empfehlen