Kein Ziellaufwerk für Jaguar

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von BigMac, 5. September 2002.

  1. BigMac

    BigMac New Member

    hi @ll
    auch nach langer suche fand ich bisher keine antwort für mein problem...

    jaguar findet kein zielvolume für die installation, der lizenzvereinbarung kann ich noch zustimmen, auch das vorbereiten der ATA platte (HFS+) mit dem dienstprogramm von der CD geht noch. wenns zum selektieren eines zielvolumes geht, ist schluss! man kann zwar alle steps zurückgehen aber man befindet sich in einer sackgasse!

    G4 800 MP mit 1 gig ram, leerer 46 GB IBM platte (treiberversion 3.2.8, master, HSF+), lt. kontrollfeld keine software aktualisierung notwendig.

    wer weiss rat? thanx & cheers!
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Was meinst du mit "wenns zum selektieren eines zielvolumes geht, ist schluss"?

    Wenn du HD bzw. Partition anklickst, siehst du da einen grünen Pfeil oder lässt sie sich erst gar nicht auswählen?

    Hast du eine oder mehrere Partitionen?
    Software aktualisieren funktioniert erst, wenn du 10.2 drauf hast...
     
  3. BigMac

    BigMac New Member

    hab eine komplett leere, interne IDE platte. 1, 2 und 3 partitions hab ich schon mehrmals probiert. der besagte grüne pfeil beim nächsten installationsschritt kommt aber einfach nicht. nicht mal ein zielvolume, das verwundert mich schon etwas...

    habs gegenüber auf einem alten 400er G4, der seit einem jahr unbenutzt steht probiert. funzt tadellos beim 1. mal! nur am 800er MP machts probleme ... s***
     
  4. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Die Festplatte ist aber schon als Master "gejumpered", oder?
    Mac mal aufmachen - Kabel alle dran? Wackelkontakt?

    Hast du denn die Platte initialisiert als HFS+ (Apple extended)?
     
  5. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Nimm alle Zusatzgeräte vom Rechner(vor allem welche mit Firewireanschluss).dann klappt die Auswahl des Zielvolumens.

    bzw. wenn die HD frisch eingebaut ist,geh mal in Festplattendienstprog. und initialisiere neu.Kann sein,das dort das Problem liegt.
     
  6. BigMac

    BigMac New Member

    platte war bereits als slave und ist jetzt als master gejumpert. wackler ist nicht, 3 x kontrolliert, platten laufen unter classic anstandslos.
    auch HFS+ hab ich beachtet. an dem liegts nicht ...
     
  7. BigMac

    BigMac New Member

    DAS könnte es sein, 400er ist komplett nackert, 800er vollgeramscht bis obenhin.
    platte hängt schon ein jahr lang drin, anstandslos ...

    musses aber morgen probieren, hab kinokarten und muss schleunigst weg, sonst krieg ich den jaguar von meiner trauten auf den kopf :)

    thanx derweil, ich melde mich nochmals obs glattgegangen ist.
     
  8. joop6

    joop6 New Member

    du bist nicht alleine ! hatte ich bei meinem g4 imac auch ! ich dachte 2 stunden würden reichen-doch nix wars ! am morgen geübt und am abend belohnt nach einer stunde hat's geklappt. (ich hab 3 mal pram gezappt und am schluss fsck single user modus gemacht)
     
  9. Macfan

    Macfan New Member

  10. BigMac

    BigMac New Member

    s nicht gelegen, war alles ok.

    ist tatsächlich erst dann gegangen, als ich 2. grafik-, SCSI- und die leonardo-karte endgültig rausgerissen und die gute 800er maschine in den auslieferungszustand zurückversetzt habe. kann es das sein???

    ich weiss zwar nicht wirklich, welches teil konkret der störfaktor war, aber keines der eingebauten war auf den "vor installation entfernen"-seiten angeführt.
    wir nähern uns scheinbar immer mehr der fensterwelt ... *gefahrlaufend, dass ich in diesem forum nun cybermässig erschlagen werde ...

    also früher (fx) hätt's sowas nicht gegeben! und die tatsache, dass sich einer meiner windows-hacker-kollegen nun plötzlich besser am mac auskennt, gibt mir beinahe den rest. gott sei dank ist wochenend ...

    prost, good luck u. viel spass mit 10.2
    den jaguar im gehäuse & den tiger in der hose ;-)
     
  11. BigMac

    BigMac New Member

    nix pramen, nix fscken im single unser modus ...
    die drittanbieter-karten warn's ... der schuldige steht fest!
    gelobt sei die schmiede in cupertino & jesus christus (und natürlich all ihre jünger, kunden & verwandten)!

    ps: 10.2 für 2 G4 = +> 6 std.
     
  12. BigMac

    BigMac New Member

    hi @ll
    auch nach langer suche fand ich bisher keine antwort für mein problem...

    jaguar findet kein zielvolume für die installation, der lizenzvereinbarung kann ich noch zustimmen, auch das vorbereiten der ATA platte (HFS+) mit dem dienstprogramm von der CD geht noch. wenns zum selektieren eines zielvolumes geht, ist schluss! man kann zwar alle steps zurückgehen aber man befindet sich in einer sackgasse!

    G4 800 MP mit 1 gig ram, leerer 46 GB IBM platte (treiberversion 3.2.8, master, HSF+), lt. kontrollfeld keine software aktualisierung notwendig.

    wer weiss rat? thanx & cheers!
     
  13. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Was meinst du mit "wenns zum selektieren eines zielvolumes geht, ist schluss"?

    Wenn du HD bzw. Partition anklickst, siehst du da einen grünen Pfeil oder lässt sie sich erst gar nicht auswählen?

    Hast du eine oder mehrere Partitionen?
    Software aktualisieren funktioniert erst, wenn du 10.2 drauf hast...
     
  14. BigMac

    BigMac New Member

    hab eine komplett leere, interne IDE platte. 1, 2 und 3 partitions hab ich schon mehrmals probiert. der besagte grüne pfeil beim nächsten installationsschritt kommt aber einfach nicht. nicht mal ein zielvolume, das verwundert mich schon etwas...

    habs gegenüber auf einem alten 400er G4, der seit einem jahr unbenutzt steht probiert. funzt tadellos beim 1. mal! nur am 800er MP machts probleme ... s***
     
  15. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Die Festplatte ist aber schon als Master "gejumpered", oder?
    Mac mal aufmachen - Kabel alle dran? Wackelkontakt?

    Hast du denn die Platte initialisiert als HFS+ (Apple extended)?
     
  16. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Nimm alle Zusatzgeräte vom Rechner(vor allem welche mit Firewireanschluss).dann klappt die Auswahl des Zielvolumens.

    bzw. wenn die HD frisch eingebaut ist,geh mal in Festplattendienstprog. und initialisiere neu.Kann sein,das dort das Problem liegt.
     
  17. BigMac

    BigMac New Member

    platte war bereits als slave und ist jetzt als master gejumpert. wackler ist nicht, 3 x kontrolliert, platten laufen unter classic anstandslos.
    auch HFS+ hab ich beachtet. an dem liegts nicht ...
     
  18. BigMac

    BigMac New Member

    DAS könnte es sein, 400er ist komplett nackert, 800er vollgeramscht bis obenhin.
    platte hängt schon ein jahr lang drin, anstandslos ...

    musses aber morgen probieren, hab kinokarten und muss schleunigst weg, sonst krieg ich den jaguar von meiner trauten auf den kopf :)

    thanx derweil, ich melde mich nochmals obs glattgegangen ist.
     
  19. joop6

    joop6 New Member

    du bist nicht alleine ! hatte ich bei meinem g4 imac auch ! ich dachte 2 stunden würden reichen-doch nix wars ! am morgen geübt und am abend belohnt nach einer stunde hat's geklappt. (ich hab 3 mal pram gezappt und am schluss fsck single user modus gemacht)
     
  20. Macfan

    Macfan New Member

Diese Seite empfehlen