Kein Zugriff auf meine iDisk

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von GeorgStieler, 29. Dezember 2001.

  1. GeorgStieler

    GeorgStieler New Member

    Hallo,

    ich gehe mit T-DSL und Airport ins Netz. Der Versuch, auf meine iDisk zuzugreifen schlägt seit ein paar Wochen immer fehl - egal, ob ich es über "Gehe zu..." im Finder versuche, oder mit dem Internet-Explorer über die iTools-Seite im Netz. Username und Password stimmen, meine E-Mails von meinem @mac.com-Account kann ich ohne Probleme abrufen.

    Im Finder kommt nach einiger Wartezeit immer die Meldung, auf meine iDisk könne nicht zugegriffen werden, ich solle doch Password und Username überprüfen. Der IE arbeitet auch immer eine Weile, erzeugt aber auch kein iDisk-Symbol auf dem Desktop. Hier kommt nicht einmal eine Fehlermeldung.

    An was kann das liegen? Was kann ich tun?
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Probier's doch mal über den Weg "Gehe zu...Server". Dort gibst Du "http://idisk.mac.com/username" ein, dann wirst Du nach Deinem password gefragt und dann bist Du hoffentlich "drin" oder "drauf".

    Viel Erfolg!
    P.S. Username und Password hast Du auch in SysPrefs unter "Internet" eingegeben, sonst klappt der Weg über den Finder nicht.
     
  3. gogo93

    gogo93 New Member

    Hallo Georg, das gleiche Problem hatte ich auch mehrere Wochen.
    Du gehst wahrscheinlich über den T-Online Proxy ins Netz, oder? Deaktiviere das mal unter Systemeinstellungen-Netzwerk-Proxies. Dann sollte der Verbindungsaufbau mit den Mac-Servern gelingen.
     
  4. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Trotzdem ist es Schei... erst mit diesen Tricks die iDisk öffnen zu können.
     
  5. gogo93

    gogo93 New Member

    Das stimmt. Genau so ist es auch mit den Software-Aktualisierungen von Apple bzw. Virendefinitionen von Symantec. Nur, wenn man direkt ins Netz geht kann man sicher sein, dass man auch eventuell vorhandene neue Daten findet.
     
  6. GeorgStieler

    GeorgStieler New Member

    Ich habe keine Proxies aktiviert, bzw. eingegeben. Aber die anderen Tips funktionieren auch nicht.
     
  7. Hi

    Hi New Member

    Hallo Georg,
    Hatte dasselbe Problem. In den Foren findet sich folgende Lösung, die auch hilft:
    - Doppelklick Festplatte
    - Doppelklick Aplications (Programme) X
    - Doppelklick Utilities
    - Doppelklick Keychain Access (Schlüsselbund)
    - Doppelklick i-Tools (vorne auf das Symbol)
    - Schaltfläche "Ort öffnen" anklicken

    Unter X.0.4 ging noch der direkte Weg. Könnte mit X.1 und der Umstellung auf web-dav zu tun haben. Warten wir mal auf´s nächste Update!

    Gruß, Hi
     
  8. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Seit Heute funzt die iDisk wieder problemlos.Ohne Rumschrauben u.Tricks.Na is ja `n schöner Jahresabschluß von Apple.;-))
     
  9. Hi

    Hi New Member

    Hallo,
    Wäre zwar schön, geändert hat sich aber leider nichts. Sowohl unter Menübefehl "Gehe zu" als auch über Symbol i-disk in den Fenstern wird der Finder weiterhin minutenlang lahmgelegt, und es erscheint dann der Hinweis, daß die i-disk nicht erreicht werden kann und Benutzername und Password überprüft werden sollen.
    Trotzdem frohes neues Jahr,
    Hi
     
  10. SRALPH

    SRALPH New Member

    hi georg,
    hast du mal an mich wegen airport und dsl gedacht?
    RALPH
     

Diese Seite empfehlen