Keine E-Mail mit Anhang bei OE5???

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von goge, 27. Januar 2002.

  1. goge

    goge New Member

    Kann jetzt auf meinem G4 mit OutlookExpress5 wunderbar mailen, aber leider nicht mit angehängten Daten. (z.B. einer mickrigen pdf-Datei). Nach einer Weile erscheint die Meldung:

    Fehler: Die Nachricht konnte nicht an das Konto "xyz" gesendet werden.
    Erklärung: Ein Netzwerkfehler ist aufgetreten!

    Ohne Angehängtes läufts wunderbar. Auf meinem Laptop-PC funktionierts mit gleichen Einstellungen kommentarlos!
    Hat jemand ne Ahnung worans liegen könnte?

    Dank und Gruß aus Schwaben
    goge
     
  2. Jakob

    Jakob New Member

    Hallo goge alter Schwabe,

    kommst wohl aus Tübingen.
    Ich maile zwar mit Entourage, aber ist glaub' ich gleich wie Outlook Express. Klicke mal neben "Anlagen" in deinem Emaildokument, das du neu schreibst in das Dreick, damit sich das Anlagenfenster öffnet. Darunter klickst du in den Balken für die Kodierung und die Komprimierung. Dort kannst du auch die Kompatibilität und die Leistung einstellen. Ich habe z. B. meist "Beliebigen Computer (Apple Double) eingestellt" und "Anlagen an Cc- und Bcc Empfänger senden".
    Vielleicht ist es aber auch besser, wenn du Anlagen an Windows-Benutzer schickst "Windows" und "Windows- Dateinamenerweiterungen verwenden anklickst.

    Gruß aus Beuren
    Jakob
     
  3. goge

    goge New Member

    Kann jetzt auf meinem G4 mit OutlookExpress5 wunderbar mailen, aber leider nicht mit angehängten Daten. (z.B. einer mickrigen pdf-Datei). Nach einer Weile erscheint die Meldung:

    Fehler: Die Nachricht konnte nicht an das Konto "xyz" gesendet werden.
    Erklärung: Ein Netzwerkfehler ist aufgetreten!

    Ohne Angehängtes läufts wunderbar. Auf meinem Laptop-PC funktionierts mit gleichen Einstellungen kommentarlos!
    Hat jemand ne Ahnung worans liegen könnte?

    Dank und Gruß aus Schwaben
    goge
     
  4. Jakob

    Jakob New Member

    Hallo goge alter Schwabe,

    kommst wohl aus Tübingen.
    Ich maile zwar mit Entourage, aber ist glaub' ich gleich wie Outlook Express. Klicke mal neben "Anlagen" in deinem Emaildokument, das du neu schreibst in das Dreick, damit sich das Anlagenfenster öffnet. Darunter klickst du in den Balken für die Kodierung und die Komprimierung. Dort kannst du auch die Kompatibilität und die Leistung einstellen. Ich habe z. B. meist "Beliebigen Computer (Apple Double) eingestellt" und "Anlagen an Cc- und Bcc Empfänger senden".
    Vielleicht ist es aber auch besser, wenn du Anlagen an Windows-Benutzer schickst "Windows" und "Windows- Dateinamenerweiterungen verwenden anklickst.

    Gruß aus Beuren
    Jakob
     
  5. goge

    goge New Member

    Kann jetzt auf meinem G4 mit OutlookExpress5 wunderbar mailen, aber leider nicht mit angehängten Daten. (z.B. einer mickrigen pdf-Datei). Nach einer Weile erscheint die Meldung:

    Fehler: Die Nachricht konnte nicht an das Konto "xyz" gesendet werden.
    Erklärung: Ein Netzwerkfehler ist aufgetreten!

    Ohne Angehängtes läufts wunderbar. Auf meinem Laptop-PC funktionierts mit gleichen Einstellungen kommentarlos!
    Hat jemand ne Ahnung worans liegen könnte?

    Dank und Gruß aus Schwaben
    goge
     
  6. Jakob

    Jakob New Member

    Hallo goge alter Schwabe,

    kommst wohl aus Tübingen.
    Ich maile zwar mit Entourage, aber ist glaub' ich gleich wie Outlook Express. Klicke mal neben "Anlagen" in deinem Emaildokument, das du neu schreibst in das Dreick, damit sich das Anlagenfenster öffnet. Darunter klickst du in den Balken für die Kodierung und die Komprimierung. Dort kannst du auch die Kompatibilität und die Leistung einstellen. Ich habe z. B. meist "Beliebigen Computer (Apple Double) eingestellt" und "Anlagen an Cc- und Bcc Empfänger senden".
    Vielleicht ist es aber auch besser, wenn du Anlagen an Windows-Benutzer schickst "Windows" und "Windows- Dateinamenerweiterungen verwenden anklickst.

    Gruß aus Beuren
    Jakob
     
  7. goge

    goge New Member

    Hi, Jakob,

    vielen dank für deine tipps. hab inzwischen alle möglichen varianten an einstellungen durchprobiert - und es funktioniert einfach nicht. liegts womöglich an t-online?
    komme übrigens nicht aus tübingen, leb aber auch am neckar!

    merci - vielleicht weiß noch jemand was dazu!
     
  8. Manfred

    Manfred New Member

    Leg mal zu Testzwecken unter RemoteAccess einen By Call-Provider an. Z.B MSN
    Name: MSN
    Kennwort: MSN
    Nummer: 0192658
    (0,14 ¬/Min, Sekundentakt, Abrechnung über Telekom)
    Oder über ein anderes Mailkonto versuchen

    Gruß vom Schwäbischen Meer
    manfred
     
  9. goge

    goge New Member

    Auch mit MSN (toll, dass ich das mit RemoteAccess auf Anhieb schaffte) läuft die nackte Mail super, aber eben nicht mit Angehängtem.
    Es heisst:

    ...es konnte vom Konto xyz nichts abgerufen werden.
    Ein Netzwerkfehler ist aufgetreten (-3155)

    Also müsste m.E. etwas mit dem xyz-Konto nicht stimmen?!?!

    Dank und Gruß vom Neckar
    Goge
     
  10. Manfred

    Manfred New Member

    Führst du regelmäßig die Outlook-Wartungsarbeiten durch? Das kann manchmal Wunder wirken.
    Programmstart mit gedrückter Wahltaste, ein Dialogfenster bietet das Komprimieren und Optimieren bzw.Neuerstellen der Datenbank an. Einfach den Anweisungen folgen, es wird dabei nichts gelöscht. Im Ordner Dokumente> Microsoft Benutzerdaten>Identitäten>Hauptidentität kannst du anschließend die "alten" Dateien entfernen. Außerdem lagert im Ordner "Outlook Express Temp" allerlei getrashter Mailschrott, den man getrost in die Tonne ziehen sollte.
    Gruß manfred

    PS: Auch evtl. hilfreich: Im Ordner "Microsoft Selfrepair" Microsoft Internet First Run klicken. Dabei werden u.a. die Erweiterungern neu aufgespielt. Die Daten gehen dabei nicht verloren.
     
  11. goge

    goge New Member

    Auch mit MSN (toll, dass ich das mit RemoteAccess auf Anhieb schaffte) läuft die nackte Mail super, aber eben nicht mit Angehängtem.
    Es heisst:

    ...es konnte vom Konto xyz nichts abgerufen werden.
    Ein Netzwerkfehler ist aufgetreten (-3155)

    Also müsste m.E. etwas mit dem xyz-Konto nicht stimmen?!?!

    Dank und Gruß vom Neckar
    Goge
     
  12. Manfred

    Manfred New Member

    Führst du regelmäßig die Outlook-Wartungsarbeiten durch? Das kann manchmal Wunder wirken.
    Programmstart mit gedrückter Wahltaste, ein Dialogfenster bietet das Komprimieren und Optimieren bzw.Neuerstellen der Datenbank an. Einfach den Anweisungen folgen, es wird dabei nichts gelöscht. Im Ordner Dokumente> Microsoft Benutzerdaten>Identitäten>Hauptidentität kannst du anschließend die "alten" Dateien entfernen. Außerdem lagert im Ordner "Outlook Express Temp" allerlei getrashter Mailschrott, den man getrost in die Tonne ziehen sollte.
    Gruß manfred

    PS: Auch evtl. hilfreich: Im Ordner "Microsoft Selfrepair" Microsoft Internet First Run klicken. Dabei werden u.a. die Erweiterungern neu aufgespielt. Die Daten gehen dabei nicht verloren.
     
  13. goge

    goge New Member

    Hab jetzt wieder Zeit, mich des Problems anzunehmen.
    Alle Lösungs-Vorschläge durchgeführt - aber es bleibt dabei:
    Mails laufen als reiner Text wunderbar, aber sobald was dran hängt ...findet er den DNS-Server nicht - oder ...ist ein Netzwerkfehler aufgetreten - oder ...konnte an das Konto xyz nicht gesendet werden usw.
    Das Problem müsste m.E. doch das OE 5.02 von Herrrn Gates sein?!
    Aber anscheinend nur bei mir?

    Vielleicht hat doch eine/r ne Lösung!?
     

Diese Seite empfehlen