Keine Fire Wire Platte unter OS X

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Macmen_2000, 27. Oktober 2001.

  1. Macmen_2000

    Macmen_2000 New Member

    Nach dem Umstieg auf OS X 10.1 wird
    von selbigem meine externe Fire Wire Platte nicht
    mehr erkannt. Unter OS 9.2 läuft die Platte prima.
    Weiß jemand Rat ?

    Gruß
    Macmen_2000
     
  2. se_wi

    se_wi New Member

    was isses denn für ne Pladde und noch viel wichtiger, welches Gehäuse? Ich hab hier ne ICeCube Platte, von der konnte ich X.1 auch schon starten, im Moment gehts mal nicht, also auch nicht so optimal :((
    Ansonsten gibts vielleicht Firmware Updates für das Gehäuse, oder sind andere Geräte am FW Anschluss mit dran?
     
  3. XYMOS

    XYMOS New Member

    hi,

    wenn ihr einen HD in einem externen icecube gehäuse habt, und ihr habt toast 5.0 (für osx) installiert, dann wird die hd nicht gemountet. sobald ihr aber toast deinstalliert, funtzt sie wieder.

    xymos
     
  4. se_wi

    se_wi New Member

    da Toast für X leider mit meinem SCSI Brenner nicht worked, hab ichs gleich wieder runtergeschmissen, also diese Fehlerquelle ist ausgeschlossen ;)

    mir ist aufgefallen, dass die Platte unter X nicht richtig funzt, wenn gleichzeitig eine DigiCam im anderen FW Port steckt. Ich hoffe, dass war nur ein einmaliger Zufall
     
  5. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,
    das Probelm mit der Platte und der Kamera habe ich auch wenn ich die Kamera an dem Ausgang am Plattengehäuse stecke.
    FW Brenner und Platte laufen aber in Reiehe oder an jeweils einem Port ohne Schmerzen.

    Joern
     
  6. macmiguel

    macmiguel New Member

    Hallo
    DV Camera am 2.FW solo.
    Alles andere (Brenner,HDs ) in Reihe am anderen FW ausgang.
    Bei Apple gibts auf der Discussion Site Riesenthreads über
    FW Probs.
    Habe gerade meinen iMac DV400 von" Gravis"- Kostenlos- repariert
    bekommen(komplettes Motherboard).FW out wurde von gelieferter HD
    mit Stromspitzen gekillt. Das war ne Rückrufaction ,bei der vergessen wurde mich auf dem Handy anzurufen!
    Ich weiß,GRAVIS und kostenlos sind normal nicht kompatibel!
    Ein lächelnder Macianer:)))))))))))))
    Gruss
    miguel
     
  7. Patrick Peters

    Patrick Peters New Member

    Ansonsten sind diese Sarotech-Gehäuse, die Gravis vertreibt aber ganz gut. Ich hab das 2.5" mal bei X angeschlossen, partioniert und initialisiert, schwups waren die Laufwerke mit netten Icon auf dem Schreibtisch und schnell wars auch.

    Aber ne Rückrufaktion sollte sowieso keine Kosten nach sich ziehen, hast ja für ein funktionierendes Gerät bezahlt und nicht für eins, was deinen Rechner zerlegt. (da hättest du auch mich einladen können :))

    Gruß Patrick
     
  8. macmiguel

    macmiguel New Member

    @na ja ,war vielleicht ne beta hastig auf den Markt geschmissen
    und tatsächlich liefs etwa 2wochen ,bis ich ,noch unter 9.1
    die beiligende Partitionierungssoftware aufspielte und
    die Schnelligkeit testen wollte.Ich hoffte für ne Weile auf ein Treiberprob.
    und suchte Querbeet in den Foren(Apple) herum.
    Aber Gravis(VORSICHT REKLAME) hat meinen MAC gerettet.
    Echt Schwein!!! :))))))))
    Sonntäglichen Gruss
    miguel
     

Diese Seite empfehlen