Keine Icons bei MS Office + QuarkXPress?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von SteSu, 25. Februar 2001.

  1. SteSu

    SteSu New Member

    Bei Dateien von MS Office (Word, Excel) und QuarkXPress erscheinen keine Original-Icons. Nur leere "Blätter". Was kann ich machen?
    Danke
     
  2. Rumpelstilzchen

    Rumpelstilzchen New Member

    Das riecht nach beschädigter Schreibtisch-Datei. Vielleicht solltest Du sie immer mal neu aufbauen.
     
  3. Saesch

    Saesch New Member

    Hi

    bist du wirklich sicher dass das problem nur bei diesen programmen auftritt.
    ich würde einmal die schreibtisch-datei neu aufbauen. (beim starten apfel und alt-taste gedrückt halten)

    vielleicht sind die icons nachher wieder gut
     
  4. Super-It

    Super-It New Member

    s 'mal damit die Schreibtischdatei deines Mac neu anzulegen. Dazu drücke beim starten die Tasten Befehl + Option bis der entsprechende Dialog erscheint.
    Gruss&Oliver
     
  5. Thorsten

    Thorsten New Member

    Ja, stimmt: Schreibtisch-Datei neu aufbauen! Entweder so, wie oben schon beschrieben, oder Du holst Dir TechTool (Freeware - glaube ich, sonst Shareware) und baust die Schreibtsich-Datei damit neu auf. Soll damit ordentlicher ablaufen, d.h., wenn Du die Schreibtisch-Datei so aufbaust, wie oben beschrieben, überschreibt der Mac die alte, bzw. aktualisiert sie. TechTool dagegen löscht sie,zwingt den Mac dann zum Neustart, der die Schreibtisch-Datei dann komplett neu aufbauen muß! Keine Angst, das ist kein schwerwiegender Eingriff, sondern eine Prozedur, die man eh ab und an mal durchführen soll!

    Gruß,
    Thorsten
     

Diese Seite empfehlen