keine Images mit Disk-Utility und 10.3.9 ?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Seig, 7. März 2007.

  1. Seig

    Seig New Member

    MEIN PROBLEM
    Mit dem Festplatten-Dienstprogramm lassen sich unter OS 10.3.9 keine Images
    von Volumes (FP-Partitionen) erstellen. Stattdessen erscheint
    folgende ...

    FEHLERMELDUNG
    Headbar: Status
    Visual: STOPPSCHILD
    Text: Image/Gerät ist zu groß

    MEIN MAC
    Dual 1,25 GHz PowerPC G4 (CPU-Typ 3.3)
    3 ATA-FP intern. Jede davon hat eine System-Partition
    (2 x OS 10.3.9, 1 x OS 9.2.2) und eine Partition für Daten.

    DETAILS ZUM PROBLEM
    Egal von welchem der OSX-Volumes ich boote, egal von welcher Partition
    ich ein Image anlegen möchte, egal welches Zielvolume ich angebe
    (genug Platz für ein Image der gesamten Quellpartition!) und egal wie oft
    ich die Zugriffsrechte repariere, immer kommt die besch ...
    Fehlermeldung.

    Boote ich dagegen von der Installations-CD (OS 10.3.8), funktioniert
    alles reibungslos. Auch mit einem versuchsweise installierten
    Tiger (10.4.8) ging's problemlos - mal abgesehen von dem Versuch,
    ein Image von der aktiven System-Partition zu erstellen ;)


    Kennt jemand dieses Problem und vielleicht sogar eine Lösung ?
    (ausser CCC und Co. zu benutzen oder Tiger zu kaufen)
     
  2. Seig

    Seig New Member

    Nur um alle Unklarheiten zu vermeiden:

    Ich benutze seit längerem CCC. Ist ohnehin besser als Disk-Utility.
    Und ohne Backups fehlt dir was ...

    Aber mich würde brennend interessieren, wo die Ursache für mein
    Problem mit 10.3.9 und dem Festplatten-Dienstprogramm liegt.

    Oder bin ich tatsächlich der einzige, bei dem's nicht funzt ???
     
  3. Seig

    Seig New Member

    Liebe Mac-Experten!

    Nachdem ich nicht eine einzige Antwort auf meine Frage bekommen habe, beschleicht mich das Gefühl, irgendetwas gründlich falsch gemacht zu haben.

    War ich unhöflich bzw. unfreundlich?
    (wenn ja, dann mangels Erfahrung unbeabsichtigt)

    Wurde dieses Problem bereits an anderer Stelle erschöpfend behandelt?
    (habe im Forum nix gefunden)

    Fällt keinem etwas zu meinem Problem ein?
    (kann ich mir irgendwie nicht vorstellen)


    Mit der Bitte um Aufklärung und freundlichen Grüßen in die Runde,

    Seig
     
  4. Florian

    Florian New Member

    Hallo Seig,

    gräm' Dich nicht, Du machst nichts falsch!

    Leider kann offenbar keiner derer, die Dein Posting gelesen haben, etwas Erhellendes zum Thema sagen.

    Auch wenn es Dir nicht weiterhilft: Ich hatte neulich auch ein Problem mit dem Festplatten-Dienstprogramm unter 10.3, das bis heute ungelöst ist. (D.H. ich fand ein Utility, das stattdessen die Rechtereparatur übernimmt.)

    Offenbar macht das Festplatten-Dienstprogramm unter 10.3.9 manchmal komische Dinge…

    Gruß,
    Florian
     
  5. Seig

    Seig New Member

    Danke für die Antwort!
    Hilft zumindest emotional weiter :) :) :)
     

Diese Seite empfehlen