keine mails mehr empfangen.....HILFE

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von neuer-imac-fan, 18. April 2003.

  1. neuer-imac-fan

    neuer-imac-fan New Member

    Ich hab das programm mail und t-online email adresse.

    Jetzt hab ich ein Problem, ein Freund hat mir erzählt dass meine ganzen mails immer wieder mit der nachricht zurück kommen mein postfach sei voll.

    Dabei ahb ich in mail gerade mal 1 einzige email im posteingang gespeichert - muss ich die mails bei t-online seperat löschen oder was ist los?

    HILFE!!!!!
     
  2. raincheck

    raincheck New Member

    Ich bin aus guten Gründen kein T-Online-Kunde, und was ich in den letzten vier Tagen über den T-Online-Service hier im Forum lese, sagt mir, dass das gut so ist. Ergo: Dein Provider ist das Problem, weder das Prog Mail noch sonst eine Einstellung auf deinem Mac. Mach T-Online Druck, da klemmt etwas sehr mächtig!
     
  3. Aschie

    Aschie New Member

    Du muss in deinem E-Mail-Programm einstellen, dass die Mails bei Abruf von Server gelöscht werden. Im Falle von "Mail" gibt es unter Einstellungen/Accounts/Bearbeiten/Erweitert die Möglichkeit, die Mails vom (t-online)-Server zu löschen, sowie entsprechende Einstellungen.

    Grüße
     
  4. sissifan

    sissifan New Member

    @Aschie:
    Hab im Moment auch das Problem, daß ich keine Mails bekomme. Hab meine Einstellungen nach dem Tipp Deines Postings geändert, aber bei mir klappt´s immer noch nicht. :-((
     
  5. Aschie

    Aschie New Member

    Ach? Das ist ja eigenartig. Wenn es heißt "Postfach voll" liegt das eigentlich immer am dem Server-Rechner des Providers. Wie jedermann weiß, haben ja E-Mailfächer nur eine bestimmte Größe, z. B. bei t-online nur fünf MB. Das ist schnell erreicht, wenn man ständig Post mit Dateianhängen bekommt. Deshalb gibt es bei allen Mail-Programmen die Option, die Nachricht bei Abholung vom (Provider-)Server zu löschen. Damit hält man sich das Postfach einigermassen leer, man hat ja jetzt die Mail auf dem eigenen Rechner.

    Also nochmal:
    in "Mail" die "Einstellungen" öffnen.
    "Accounts" anklicken
    den gewünschten Account anklicken (sofern man mehrere hat)
    "Bearbeiten" klicken
    Es erscheit ein weiteres Dialogfeld
    auf Tabellenreiter "erweitert" klicken (ganz rechts)
    Bei "Nach Erhalt einer Nachricht Kopie von Server löschen" ein Häkchen hinmachen.
    Darunter gibt es ein Aufklappmenü mit verschieden Möglichkeiten, wann die Nachrichten gelöscht werden. Nach Belieben was eintragen.
    rechts davon ist der Button "Jetzt löschen"
    da reinklicken!
    Den Warnhinweis durchlesen und mit "Ja" beantworten.
    Jetzt werden alle E-mails auf dem Providerserver gelöscht und es sollte jetzt keine Fehlermeldungen mehr geben.

    Falls das nicht der Fall ist, würde ich
    1. prüfen, ob der Sender der E-Mail überhaupt die richtige Adresse drin hat.
    2. die Hotline des Providers anrufen. Die können das E-Mailfach anschauen und sehen ob da was drin ist und den Inhalt ggf. löschen.

    Viel Erfolg!
     
  6. sissifan

    sissifan New Member

    Hallo nochmal,
    jo, jetzt geht´s auf einmal wieder. Ich kann Dir nicht genau sagen, ob´s an den Einstellungen lag, denn ich hab z. B. nie ne "Postfach voll-Meldung" bekommen. Hab nur gemerkt, daß seit gestern nix mehr reingekommen ist. Und das ist verwunderlich, denn ich bekomm fast jeden Tag so blöde Spam-Mails.
    Hatte das Problem schon mal, da half nur ne Neuinstallation.
    Danke Dir nochmal für den Tipp.
    Gruß, Micha
     
  7. macuta

    macuta New Member

    und dann gibt's noch die möglichkeit, über webmail ins postfach zu blicken und mails zu lesen oder zu löschen ? einfach bei der t-online-seite für webmail anmelden, ist sowieso sinnvoll, wenn man im urlaub mal vonfremden macs (notfalls fremden pcs, seufz) in die post sehen will
     

Diese Seite empfehlen