Keine Mohnbrötchen mehr

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von 2112, 28. August 2003.

  1. 2112

    2112 Raucher

    Gericht: Keine Mohnbrötchen für Strafgefangene
    (AFP) Strafgefangene dürfen alles frühstücken - außer Mohnbrötchen. Das entschied das Oberlandesgericht Karlsruhe in einem am Donnerstag veröffentlichten Beschluss. Begründung: "Der Verzehr mohnsamenhaltiger Nahrungsmittel" könne für einige Stunden zu einem positiven Opiatnachweis im Urin führen und damit die regelmäßigen Urinkontrollen zur Verhinderung von Rauschgiftkonsum im Gefängnis beeinflussen. Damit muss der Kläger, ein 32-jähriger Gefangener, nun endgültig auf Mohnbrötchen verzichten. Er hatte geklagt, nachdem ein externer Bäcker in dem Gefängnis keine Mohnbrötchen mehr verkaufen durfte.
     
  2. p.i.t.

    p.i.t. Ural-Silber

    Wisst ihr, warum Stevie Wonder so gerne Mohnbrötchen hat?








    Es stehen so lustige Geschichten drauf.
    ;-)
     
  3. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Ohne Mohnbrötchen in Nötchen? Man sollte den Fall der Menschenrechtskonvention vorlegen. Und wo bleibt nur der smarte Clown schon wieder!? Wenn man den einmal wirklich braucht ... :crazy:
     
  4. maiden

    maiden Lever duat us slav

    wenn ich jetzt ein Mohnbrötchen esse, oder zwei oder drei - darf ich dann nimmer Auto fahren?
     
  5. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Schlafmohnbrötchen?
     
  6. maiden

    maiden Lever duat us slav

    vor wichtigen Besprechungen sollte man jedenfalls keine Mohnbrötchen essen. Oder halt nie lächeln.
     
  7. safari

    safari New Member

    Ja holla, wo leben wir denn? WARUM ist auf diesen gefährlichen Brötchen noch kein Warnhinweis draufgebacken? Ist es möglich, dass viele Fehlentscheidungen auf den Genuß eben dieser Mohnbrötchen zurückzuführen sind? Kann man den entstandenen Schaden bei der Bäcker-Innung oder den zuständigen Behörden einklagen? (Die letzte Frage war rethorisch - Rechtsberatung in einem Forum ist sicherlich nicht zulässig!)
     

Diese Seite empfehlen