Keine Tonspur beim Export aus Quicktime

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Magadag, 27. November 2002.

  1. Magadag

    Magadag Member

    Hallo,

    ich möchte gerne die kleinen MPEG-Filmchen, die ich mit meiner
    Digicam mache so´n bisschen schneiden. Ich exportiere sie aus
    Quicktime Pro als DV-Stream um sie in iMovie zu ziehen. Leider
    habe ich nach dem Export keine Tonspur mehr. Woran liegt das?
    Weder unter OS 9 noch unter OS X.

    Gruß
    Magadag
     
  2. Kevin

    Kevin New Member

    Tja, bei mir ( Final cut Pro) lag das mal an Einstellungen. Bei einem Freund hat das mal an der Verbindung ( Video und Audio je seperat in den Mac einspeisen ) gelegen. Probier mal...

    Gruß
     
  3. p.i.t.

    p.i.t. Ural-Silber

    @ kevin

    wo in Final Cut Pro stellst du das ein? Gruss Pit
     
  4. Kevin

    Kevin New Member

    Also die Geschichte mit dem Ton ist etwas nervig. Es gibt ja einmal unter "Ablage" glaube ich, die normalen Einstellungen. Da wird man nur mitnichten fündig. Es gibt aber noch Einstellungen unter einem der anderen Menüpunkte. Da sind die Einstellungen, mit denen ich den Toneingang aktivieren konnte. Muss man sich manchmal ganz schon durchklicken. Die Toneinstellung ist sehr unscheinbar, also genau hinschauen und ruhig überrall mal reinsehen. Ich kann nämlich leider z.Z. nicht in FCP reinsehen, sonst hätte ich´s dir genau sagen können.

    Solltest du es nicht finden, sag aber nochmal bescheid!

    Gruß Olli
     

Diese Seite empfehlen