Keine USB Unterstützung am Mac

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von abc, 14. Januar 2002.

  1. abc

    abc New Member

    Sagt der ADSL Provider Sunrise.ch
    Deshalb lassen sich keine USB Modems (ADSL) am Mac anschliessen

    das kann doch nicht sein?

    abc
     
  2. mackevin

    mackevin Active Member

    Ist zwar echt nicht mein Bier, aber trotzdem:

    http://www.sunrise.ch/de/internet/int_ads_faq.asp#faq22

    "Betriebssystem/Software:

    Sie benötigen Windows 95, 98, NT (mit mindestens SP3), 2000 oder ME.

    Die einfachste Möglichkeit, eine ADSL-Verbindung herzustellen besteht darin, sich mit dem DFÜ-Netzwerk (Windows) über einen sog. ADSL-Treiber einzuwählen. Dieser befindet sich im Lieferumfang Ihres sunrise ADSL-Starterkits. Zum Surfen, für E-Mail usw. nutzen Sie Standard-Browser und E-Mail-Programme (Microsoft Internet Explorer, Netscape Communicator), welche auf der sunrise CD enthalten sind.

    Die ADSL-Nutzung mit anderen Betriebssystemen (MacOS, Linux) ist prinzipiell möglich. Die Einwahl kann bei MacOS z.B. mit MacPoET, bei Linux mit pppoe-Clients wie z.B. rp-pppoe erfolgen. Diese sind jedoch nicht im Lieferumfang der sunrise enthalten. Informationen zur Nutzung von ADSL mit anderen Betriebssystemen außer Windows finden Sie auf unserer Homepage."

    Gruß
    mackevin
     
  3. RaMa

    RaMa New Member

    ich würd denen mal ein nettes mail steht..mit folgendem inhalt...

    huhu leute, guckt mal über den tellerrand...!!!

    apple rocks, windows sucks...:)

    fin

    und im anschluß mal nach nem anderen anbieter ausschau halten...

    ra.ma.
     

Diese Seite empfehlen