Kenn sich jemand mit KORE (N.I.) aus?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von maximilian, 19. Dezember 2007.

  1. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Weil da links im Neuheiten-Ticker gerade wieder auf das KORE-2-Update hingewiesen wird, fällt mir spontan diese Frage ein (Smalltalk-Board, weil weder applespezifische Hard- noch Software):

    Wie schafft man es, die Tonausgabe (Line Out und Kopfhörer) des KORE-Hardware-Controllers zu nutzen?

    Mit der Software komme ich jetzt einigermassen zurecht, aber der Ton kommt immer nur aus dem Rechner und auch in den Einstellungen bekomme ich immer nur Apples "Core Audio" für die Ausgabe angeboten. Mache ich was falsch oder geht das einfach nicht?

    Grüße, Maximilian

    PS: Wenn jemand am Software-Synthesizer "Massive" interessiert ist, würde ich den für 99 Euri inklusive Versand abgeben, natürlich mit Lizenzabtretung, mein Weihnachtsgeschenk (das, welches ich mir selber schenke: http://www.native-instruments.com/index.php?id=kompletesynths&ftu=b5b6bac722bea2e) ist nämlich gestern gekommen und jetzt habe ich einen Massive zuviel :)
     
  2. benqt

    benqt New Member

    Oha, das Massive-Angebot klingt gut. Bekomme ich zwei Tage Bedenkzeit?

    Gruß
    Markus
     
  3. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Klar, vor Weihnachten komme ich sowieso nicht mehr dazu, es bei eBay einzustellen.

    Grüße, Maximilian
     
  4. benqt

    benqt New Member

    Maximilian, die Synthesizeranschaffung verschiebe ich noch ein paar Monate, d.h. du kannst den Massive anderweitig verkaufen. Danke fürs Warten & schöne Feiertage!

    Gruß
    Markus
     
  5. turnt

    turnt New Member

    ich möchte mal nicht unken, aber das kore geräte ist kein audio-interface
    sondern ein steuergerät - oder!?

    da wird es schwere einen sound rauszubekommen

    gruss
     
  6. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Du hast tatsächlich Recht, was den neuen KORE2 Controller angeht (habe ich gerade erst gesehen - ein ziemlicher Rückschritt!). Der alte Controller ist aber nicht nur ein Steuergerät, sondern auch ein richtiges Audio-Interface (sozusagen eine USB-Soundkarte mit Analog-In, Analog-Out, Digital-Out, Kopfhöreranschluß, MIDI-IN/OUT und Anschlüssen für Pedale).

    Ich werde mal den Treiber neu installieren, vielleicht hat dem ja das Update auf 10.4.11 geschadet.

    Grüße, Maximilian
     
  7. turnt

    turnt New Member

    Bist du dir da sicher? oder meinst du am ende das AUDIO KONTROL 1 - das ist nämlich ein USB-Audio Interface (das benutzen einige meiner Freunde für Live-Acts und zum Auflegen)

    Korrektur:
    ich nehme hiermit alles zurück - dachte immer das Kore 1 wäre ein Steuerinterface aber das Kore 1 ist wohl tatsächlich ebenfalls ein Audiointerface.

    aber ich denke mal das liegt schlicht und ergreifend am treiber!
     
  8. turnt

    turnt New Member

    Core Audio wird in der Regel immer angewählt es sei den du benutzt eine Soundcard und mit dieser DAE oder Direct TDM
    inner halb des Akiven Core audio solltest du aber als Gerät dann den Kore finden und auswählen können. wie schon gesagt kann ein treiber problem sein wenn du irgendwas geupdatet hast.
     

Diese Seite empfehlen