Kennt jemand dieses Ding?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von mac_the_mighty, 17. September 2003.

  1. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

  2. DasBo

    DasBo New Member

    Zu dem Preis kann ich mir nicht vorstellen, dass die Bewegungskontrolle für gestalterisch tätige Mäuschen-Schubser präzise genug ist...
    Ein Geschäftsfreund hatte mal ein überdimensionales Trackpad (glaube aus USA) ohne die MehrFingerGleichzeitigDrückFeatures - und hat es nach einer Woche (eben mangels Präzision) wieder entsorgt.
     
  3. Alvysinger

    Alvysinger New Member

    Für 160$ stell ich mir einen aus dem Osten an, der mir die Maus bewegt !
    :))

    p.s. sonst aber ganz interessant !
     
  4. RaMa

    RaMa New Member

    he das is cool...genau genug für die linke hand...

    rechts das wacom, links das pad

    mal in die budgetplannung aufnehmen...
     
  5. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    und dann drei Monitore pro Rechner, gelle?
     
  6. p.i.t.

    p.i.t. Ural-Silber

    Hab einen Bericht im MUS-Falter gelesen (das ist das Monatsheft der Macintosh-Users Switzerland. MUS. Den Artikel gibts leider nicht online)
    Dort stand im Grossen Ganzen, dass es sehr gewöhnungsbedürftig sei, die Tasten quasi im Blindflug drücken zu müssen. Will sagen: Man darf sie nicht berühren, wie wir uns das von ner normalen Tastatur gewohnt sind, um zu wissen, wo wir uns mit den Händen befinden. Die Finger müssen immer ein paar Millimeter über den Keys schweben. Jemand, der etwas zittrige Finger hat (hihi), schreibt dann schon mal irgendwelche Buchstaben hin... Sonst aber muss es ziemlich toll sein, man benötigt keine Maus mehr!
     
  7. RaMa

    RaMa New Member

    ähm....ja :)

    http://www.malacek.at/home.jpg
     
  8. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Wusste ich doch :)

    Welche Maus benutzt Du eigentlich? Die von Wacom?
    Hast Du alle drei Monitore am G4 MDD dran?
    Ist das auf dem Bild der 24" von Sony? Wie ist der, taugt der was? Und was liegt oben drauf? Verstärker?
     
  9. Jonathan

    Jonathan New Member

    Genau die selben Fragen!!

    Und: ich sehe (min) zwei Tastaturen und Mäuse. Da sämtlich Rechner wahrscheinlich im Betrieb sind und Du dann wahrscheinlich die Montore auf beide Rechner aufteilst - warum nutzt Du kein VNC Client?

    Damit kann man (zumindest bei PC & Linus aber den gibt's ja für alle) Ein und die selbe Maus und Tastatur für verschiedene Rechner benutzen. (Stranges Gefühl als erstes, wenn die Maus von einem Monitor zum anderen rübergezogen wird und es andere Rechner, ja sogar andere Betriebssysteme sind)
     
  10. RaMa

    RaMa New Member

    ich benutz gar keine maus... ich arbeite nur mit dem stift...
    meine freundin benutzt den intelli mausexplorer oder wenn die an der unixkiste hängt die wacom...

    nein ist der 21" der kleine bruder vom 24"...
    der 21" ist sonytypisch spitzenklasse...

    obendrauf liegt der regler für das da
    http://at.europe.creative.com/products/product.asp?prod=375
     
  11. RaMa

    RaMa New Member

    warun nicht vnc?
    da der G3 sowieso am monitor hängt und ich am monitor umschalten kann und ich zum zeitpunkt dieses schnappschusses gerade den server aufgesetzt habe...im normalfal liegt die tastatur am monitor, weil wofür gibts ein terminal??

    ra.ma.
     
  12. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Aja, und mit dem Ding gibt´s echten 5.1-Sound aus dem Mac? ich dachte man bräuchte irgendeine spezielle Soundkarte oder irgendeinen Wandler oder sowas.

    Ansonsten: feines Setup! Daumen nach oben!
     
  13. RaMa

    RaMa New Member

    das ding am monitor ist der decoder/wandler...
    für meinen gebrauch reicht der macoutput....
     
  14. nanoloop

    nanoloop Active Member

  15. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    der Link funktioniert nicht, leider...
     
  16. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Hmmmmhhh, bei mir schon.

    nano auf Safari
     
  17. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    jetzt läuft er - cooles Ding, aber ob es wirklich besser ist als konventionelle Eingabegeräte?
     
  18. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

  19. DasBo

    DasBo New Member

    Zu dem Preis kann ich mir nicht vorstellen, dass die Bewegungskontrolle für gestalterisch tätige Mäuschen-Schubser präzise genug ist...
    Ein Geschäftsfreund hatte mal ein überdimensionales Trackpad (glaube aus USA) ohne die MehrFingerGleichzeitigDrückFeatures - und hat es nach einer Woche (eben mangels Präzision) wieder entsorgt.
     
  20. Alvysinger

    Alvysinger New Member

    Für 160$ stell ich mir einen aus dem Osten an, der mir die Maus bewegt !
    :))

    p.s. sonst aber ganz interessant !
     

Diese Seite empfehlen