Kennt jemand dieses Problem?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von sandretto, 14. Juni 2005.

  1. sandretto

    sandretto Gast

    Bin an einem anderen Mac, habe auf 10.3.9 aktualisiert, und bei einigen Dateien hängt sich der Finder auf, wenn man von dieser Datei das Infofenster aufruft, und man gleichzeitig den Punkt "Öffnen mit:" anwählt, oder bereits angewählt hat (vorher bei einer anderen Datei), und nur dann. Ist der Punkt "Öffnen mit:" nicht angewählt, so hängt sich der Finder nicht auf! Rechte reparieren und ein paar andere Dinger habe ich schon gemacht, ohne Erfolg. Ob es vorher schon so war, kann ich nicht mit Sicherheit sagen, ist nicht mein Rechner.

    Danke für jeden Hinweis.
     
  2. Pahe

    Pahe New Member

    es könnte sein, dass gerade bei diesen Dateien der Launch-Code kaputt ist. Das ist der Code, der abläuft wenn Du eine Datei mit Doppelklick öffnest. Wenn dieser Code defekt ist, kann sich der Finder daran verschlucken, sogar schon bei der Überprüfung.
    Abhilfe bietet sich dahingehend, dass man das Programm, mit dem die Dateien normalerweise geöffnet werden sollen, von Hand startet und die Dateien dort über die Ablage öffnet. Dann eine Neue Datei im Programm öffnen und den Inhalte der alten Datei in die neue verfrachten und die alte schließen. Dann die neue über die alte speichern.

    Das funktioniert bei einigen wenigen Dateien ganz gut.
    Bei vielen Dateien sollte man eine intakte Datei desselben Typs hernehmen und das Öffnen mit... auswählen und für alle anderen Dateien desselben Typs damit festlegen.
     
  3. sandretto

    sandretto Gast

    Danke für deine Antwort. Leider hatte ich keine Zeit dem Spuk näher auf den Grund zu gehen, da ich weg musste. Hatte aber schon vor deinem Tip, mit dem Tool Xupport die "Launch Services Caches" gelöscht, ohne Erfolg. Was ich noch mitbekommen habe, die Dateien die es betraf, waren allesamt ohne Suffix (im Infofenster sichtbar), hatten also wohl "nur" einen Resourcen Fork. Denn komisch ist, die Dateien liessen sich alle problemlos öffnen, nur wenn das Infofenster mit im Spiel war, schmierte der Finder ab.
     

Diese Seite empfehlen