1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Wir danken allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben.

Kernel Panic bei Logout unter 10.2.3

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von stefan, 30. Januar 2003.

  1. stefan

    stefan New Member

    nochmal als update zu meiner frage in:

    http://forum.macwelt.de/cgi-bin/mac_forum/topic_show.pl?id=53173#421012,

    weder icecube noch nd scheinen schuld zu sein.

    es handelt sich um einen bug von 10.2.3 der wohl hauptsächlich bei mobilen zu einer kernel panic beim logout führt.

    die diskussion im apple forum hierzu ist erhellend:

    Http://discussions.info.apple.com/WebX?230@21.yHdzaviSfaK.48@.3bbd2dcd

    einen provisorischen workaround gibt es schon:

    http://www.versiontracker.com/dyn/moreinfo/macosx/18043

    Der GlobalPreferencesLocker 1.0 ist zu empfehlen und löst bei mir fürs erste das problem.

    in der hoffnung auf 10.2.4

    beste grüße

    s

    ps: sorry, ich kriege die adresse aus dem appleforum nich gescheit reinkopiert
     

Diese Seite empfehlen