Kernel Panic mit Applejack 1.5 unter 10.5.3.

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von vulkanos, 11. September 2008.

  1. vulkanos

    vulkanos New Member

    Mein Rechner: MacBook (Bj 11/2006), 13,3", 1,83 Ghz, 2 GB RAM, 120 GB FP

    Ich fürchte, mich wiederholen zu müssen: Was unter 10.4.10 so klaglos lief, bereitet unter 10.5.3 diesmal massive Probleme. Das von mir sehr geschätzte System-Aufräum-Werkzeug verursacht beim Leopard-Neustart den Apple SuperGau - die Kernel Panic.

    Das Sonderheft von macwelt 03_2008 verspricht zwar vollmundig, jedes Problem zu lösen. Keine von den dort beschriebenen Methoden hat aber die Kernel Panic, das transparent-graue, herunterfließende Fenster, aus der Welt schaffen können.

    Ok, der sichere Systemstart mit gedrückter Umschalttaste funktioniert, die Fonts sind alle in Ordnung, aber wo zum Teufel befindet sich die korrumpierte Datei in System/Library/Extensions? In diesem Ordner befinden sich allein 274 Dateien. Also, welche darf es nun sein? Danke.

    vulkanos
     
  2. MatzeWI

    MatzeWI New Member

    mal rechte check drüberlaufen lassen?
    Ansonsten was für ne festplatte nutzt du?
    Wie wäre es da mal mit einem diagnosetool um zu testen ob die festplatte vielleicht nen error hat...

    Grüße
    Matze
     
  3. SW

    SW Member

  4. vulkanos

    vulkanos New Member

    Hallo SW,

    über Spotlight und Apfel > F habe ich diese Datei nicht gefunden. Wo soll sie sein? Danke.

    vulkanos
     
  5. SW

    SW Member

    Die sollte im Ordner System/Library/Extensions liegen.
     
  6. vulkanos

    vulkanos New Member

    Hallo noch einmal,

    tatsächlich, da isse. Wieso aber findet Spotlight sie nicht? Danke.

    vulkanos
     

Diese Seite empfehlen