1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Wir danken allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben.

KernelPanic???

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von affenschwanz, 20. März 2005.

  1. affenschwanz

    affenschwanz @ffenschwanzerl

    Heute morgen um 3:30 laut menuleisten Uhr ist mein G4 wiedermal mit nem KernelPanic abgerauscht..

    In der Konsole meldet panic.log (unter Library/Logs) folgendes (ich hoffe doch, dass ist das richtige Log für KP, nich?):

    Sun Mar 20 11:33:15 2005


    panic(cpu 0): zalloc
    Latest stack backtrace for cpu 0:
    Backtrace:
    0x000836E4 0x00083BC8 0x0001EDA4 0x00039028 0x000241A0 0x0028F248 0x00291894 0x0026BDBC
    0x0026B998 0x005BC4E4 0x005BB528 0x000D786C 0x001DEC9C 0x000B87A0 0x000BC120 0x000BBDE4
    0x000BBC10 0x001EC9A0 0x001E5564 0x000C58CC 0x002463C4 0x00094260 0x9080A930
    Kernel loadable modules in backtrace (with dependencies):
    com.apple.iokit.IOStorageFamily(1.3.4)@0x5ab000
    Proceeding back via exception chain:
    Exception state (sv=0x287FA000)
    PC=0x9002E18C; MSR=0x0000D030; DAR=0xE0883000; DSISR=0x42000000; LR=0x90025048; R1=0xBFFFF7B0; XCP=0x00000030 (0xC00 - System call)

    Kernel version:
    Darwin Kernel Version 7.7.0:
    Sun Nov 7 16:06:51 PST 2004; root:xnu/xnu-517.9.5.obj~1/RELEASE_PPC


    Was mich komisch dünkt, ist dieser Teil: Kernel loadable modules in backtrace (with dependencies):
    com.apple.iokit.IOStorageFamily(1.3.4)@0x5ab000

    Heisst das, es habe Probleme mit diesem Modul gegeben? Liegt das ganze jetzt am System oder eher an der Hardware?
    Gruss
     

Diese Seite empfehlen