.kext löschen

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von billy idol, 7. Mai 2003.

  1. billy idol

    billy idol New Member

    warum kann ich eine .kext datei nicht löschen wenn ich root bin? weder im terminal noch im finder. es handelt sich um eine unsägliche norton antivirus kext, die mir bei jedem neustart was vorheult von wegen neuinstallieren und so.
    hab sie dann unter 9 gelöscht, ist aber halt auch nicht der weissheit letzter schluß.
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Die Kernel-Extension wird von einem Norton-Prozess verwendet, und wenn eine Datei geöffnet ist, hilft auch root nicht, um sie zu löschen. Du hättest erst den betreffenden Norton-Prozess beenden müssen, falls Du diesen überhaupt hättest ausfindig machen können.

    Löschen unter OS9 ist tatsächlich immer möglich, aber auch sehr gefährlich. Es kann nämlich sein, dass der Prozess, dem eine Datei auf diese Weise gelöscht wurde, das gar nicht lustig findet und den ganzen Bootvorgang zum Absturz bringt oder sonstwie Amok läuft.

    Im Fall von Norton war das bei Dir aber glücklicherweise nicht der Fall. Aber dennoch gilt: Bevor OS9 bemührt wird, sollten alle anderen Möglichkeiten ausgeschöpft sein.

    Gruss
    Andreas
     

Diese Seite empfehlen