Keynote 2

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von birdy, 14. Januar 2005.

  1. birdy

    birdy New Member

    Weiß schon jemand genaueres über Keynote 2?
    Neu soll ja sein, daß man nach Flash exportieren kann. Wenn dieser Export gut funktioniert wäre das superwichtig, da viele Leute auf Dosen präsentieren müssen.
    Und so könnte man dann den Internet Explorer starten und darauf eine Keynote Präsentation ablaufen lassen.

    Der Export in einen Quicktime Film ist nicht wirklich toll, da schnell 100 MB große Dateien entstehen und die Animationseffekte manchmal totzdem ruckeln.
     
  2. teorema67

    teorema67 New Member

    Bei dem Problem wird es eine Trendwende geben. Ich beobachte (in der Schweiz), dass Präsentationen immer öfter vom PowerBook und seltener von WinBooks gespoolt werden, zwar noch aus PowerPoint, aber da wird sich Keynote vielleicht mehr durchsetzen und eine Konversion wird sich erübrigen.
     
  3. MacELCH

    MacELCH New Member

    Ich spreche mal für meinen Bereich der Wissenschaft, auf offiziellen Veranstaltungen werden etwa 30-40% der Vorträge auf PB G4 15" gegeben (es gibt einige Ausnahmen mit Ibooks 14" und PB 17"). Das sind auch diejenigen die keinerlei Probleme bei Ihren Präsentationen haben. Bei der Windows Welt gibt es meist 1-2 pro Vortragsreihe die irgendwein Problem haben. Das einfachste, Neustart, es gibt aber auch ein paar die es nicht schaffen den Beamer im Fullsize Modus anzusprechen, sprich ein Teil der rechten oder linken Hälfte fehlt dann.

    Noch was anderes fällt auf, die Mac User stellen in aller Regel Ihre Vorträge auch ins Web, als pdf versteht sich.
     
  4. Eduard

    Eduard New Member

    Die Beobachtung paßt, auf dem letzten großen Kongreß stürzte der Win-Laptop nach jedem 2. Vortrag ab, dann haben sie den Rest der Powerpoint-Vorträge alle auf dem einen vorhandenen 15 er TiBook abgespielt.
    Powerpoint auf dem Mac klappt doch in der Regel ganz gut, geht auch mit Filmen drin, konnte sogar mehrere Filme gleichzeitig innerhalb einer Folie starten, alle liefen gleichzeitig ohne Ruckeln.
     
  5. MacELCH

    MacELCH New Member

    Geht nur nicht wenn die Filme im wmv oder sonst so nem komischen PC Format sind.
     
  6. birdy

    birdy New Member

    Das ist sehr schön, daß Powerpoint Dateien auch auf dem Mac laufen. Es wundert mich allerdings nicht besonders.

    Ich meinte halt den umgekehrten weg: also auf dem Mac eine Keynote präsentation erstellen und diese dann auf dem Windows NOtebook ablaufen lassen.

    Wenn sich natürlich der MArktanteil von Apple in absehbarer Zeit verdoppelt;) dann muß dieses Problem nicht mehr gelöst werden, denn dann kann man tatsächlich davon ausgehen, daß bei einer Präsentation immer jemand da sein wird, der ein Powerbook dabei hat.
     
  7. MacELCH

    MacELCH New Member

    hier

    Keynote -> PPT geht auich (meist ohne Probleme), allerdings sobald Du Transparente Objekte einbaust kommt der PC nicht damit zurecht und zeigt es als nicht-Transparent an. Womit natürlich Deine Präsentation völlig verunstaltet wird.
     

Diese Seite empfehlen