Keynote mehr flop als top??

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von tobitobitobi, 16. September 2003.

  1. tobitobitobi

    tobitobitobi New Member

    Hallo zusammen

    Irgendwie schon nicht so toll, was uns der Steve heute gezeiht hat. Keine wirklichen Überaschungen.

    15" PB war ja eh schon klar!
    Bluetooth-Tastatur war auch schon bekannt! Und die Maus hat immer noch kein Scroll-Rad! Surft der Steve denn nie im Netz??!!
    Panther kennen wir auch schon fast!

    Naja?? Und wir Europäer sind immer noch die dummen. Wir können iTunes nicht wirklich nutzen (Musikdienst) und von iPhoto können wir auch nicht 100% profitieren (Papierservice). Und trotzdem sind die Rechner hier teurer.

    Und jetzt wo Palm den neuen Tungsten nur noch mit WLAN ausstatten und ohne Bluetooth müsste doch der Steve endlich ein neues Spielzeug erfinden. So ein cooles Tablet PC wie von Siemens-Fujitsu wäre genial.

    Ich hätte auch gerne einen G5 Server gesehen. Das wäre langsam schon fällig. Oder wie will Apple den Server Markt erobern?

    Naja, also ich fands heute nicht so toll wie auch schon. Ist es Euch auch so ergangen?

    Aber ein 15" PB will ich trotzdem kaufen ;-)

    Tobi
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Es war halt noch selten so klar, was Steve präsentieren würde.

    Enttäuscht bin ich, weil immer noch kein Panther-Release-Datum festgelegt wurde. Das wird wohl noch sehr lange dauern...

    Und schade auch, dass die Bluetooth-Maus wiederum weder Scrollrad noch zweite Taste hat. Irgendwo las ich mal, dass Apple was ganz geniales bezüglich Maus plane - was in der Art, wie die Bedienfläche des iPod. Etwas revolutionäres halt. Na ja, warten wir halt, bis es Januar wird.

    Und nochmals enttäusch war ich ob der Aussage, dass sich Apple bzw. IBM ein ganzes Jahr Zeit lassen will, bis endlich der G5 3GHz erreicht. Toll. Das haben andere schon seit bald einem Jahr...

    Gruss
    Andreas
     
  3. Fadl

    Fadl New Member

    hmm, also ich hatte eigentlich auch mehr erwartet. Vor allem von den neuen Eingabegeräten.
    Die Tastatur ist ja ein Alptraum. Die alte Pro ist wesentlich schöner. Zur Maus ohne 2. Taste und Scrollrad muss man wohl auch nichts mehr sagen ... :angry:
    Die Powerbooks sind ganz ok. Mehr konnte man wohl nicht erwarten. Das neue 15er habe ich mir dann auch bestellt. Wenngleich ich gehofft habe das die Displays in der Auflösung gepusht werden. Aber welche Alternativen gibt es denn schon? Etwas ein PC Notebook ? Da kosten vernünftige auch nicht so viel weniger und dann ist es immernoch kein Apple ;)
     
  4. p.i.t.

    p.i.t. Ural-Silber

    Die powerbooks und bluetooth-eingabegeräte waren wirklich nicht der absolute hammer (vor allem die maus - gähn!), da muss ich mich leider anschliessen.

    ich hätte evtl ein redesign der cinema displays toll gefunden. oder itunes music store für europa. oder eben den panther etwas früher. mindestens etwas, womit man nicht "wirklich" rechnen musste.

    aber wie andreasG sagt: warten wir bis januar. ist ja nicht mehr lang. dann wirds tolle sachen geben:

    -neue G5
    -neue displays mit integrierter iSight
    -neue software (appleworks)
    -neue maus mit scrollrad und 5 tasten
    -itablett
    -iPhone
    -itunes für die ganze welt
    ...
     
  5. tobitobitobi

    tobitobitobi New Member

    Wir wollen doch die Dinger allo vorher!!! Sonst ist dann schon Januarloch und wir haben alle kein Geld für die neuen Spielzeuge!

    Und he, ich möchte meine ganze HD verschlüsselt!!! Nicht nur ein dummer Ordner! Und Unterstützung für X509 Zertifikate im Mail!

    Genau und im Mail möchte ich gerne alle Anhänge in einem sep. Ordner gespeichert haben oder zumindest die möglichkeit Mails ohne Anhang zu speichern!

    Gebt Gas Leute
    Tobi
     
  6. meisterleise

    meisterleise Active Member

    Tja-ja-ja …_here we go again. Da sind wir wieder - denn schon ist die Mac-Gemeinde wieder in ihrem Frustloch. Da, wo sie vor erscheinen des G5 war. Und das auch noch zu Recht! Ja - alles was ihr da oben bemängelt ist völlig richtig. Diese ewige Ignoranz ist ja auch wirklich nicht zum aushalten. Alle Welt weiß, dass Ein-Tasten-Mäuse scheiße sind (waren sie schon vor zehn Jahren), doch Steve hält eisern dran fest.

    Schlimmer ist jedoch die Ernüchterung, die jetzt auch die ersten Tests gebracht haben. Selbst die mactreueste Zeitschrift »MacUp« hat nun bestätigt, dass der G5 es nicht so richtig bringt - dass er weit davon entfernt ist, der weltschnellste Computer zu sein.
    Selbst ein oller AMD 1,8 GHz (untere Preisklasse) übertrumpft ihn. Die Tests in der längst nicht so behutsamen Zeitschrift C't wollen wir gar nicht erst erwähnen.

    I wanna switch!
    doch wohin …?
     
  7. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Ach, beim G5 mache ich mir keine Sorgen, der wird seinen Weg schon gehen. In nächster Zeit werden bei Intel wahrscheinlich auch keine großen Sprünge in der Taktrate kommen, sodaß die 3Ghz im nächsten Jahr wohl gute Ergebnisse erzielen werden.
    zudem sind auch noch relativ wenig Programme auf den G5 optimiert.
     
  8. tobitobitobi

    tobitobitobi New Member

    Hallo zusammen

    Irgendwie schon nicht so toll, was uns der Steve heute gezeiht hat. Keine wirklichen Überaschungen.

    15" PB war ja eh schon klar!
    Bluetooth-Tastatur war auch schon bekannt! Und die Maus hat immer noch kein Scroll-Rad! Surft der Steve denn nie im Netz??!!
    Panther kennen wir auch schon fast!

    Naja?? Und wir Europäer sind immer noch die dummen. Wir können iTunes nicht wirklich nutzen (Musikdienst) und von iPhoto können wir auch nicht 100% profitieren (Papierservice). Und trotzdem sind die Rechner hier teurer.

    Und jetzt wo Palm den neuen Tungsten nur noch mit WLAN ausstatten und ohne Bluetooth müsste doch der Steve endlich ein neues Spielzeug erfinden. So ein cooles Tablet PC wie von Siemens-Fujitsu wäre genial.

    Ich hätte auch gerne einen G5 Server gesehen. Das wäre langsam schon fällig. Oder wie will Apple den Server Markt erobern?

    Naja, also ich fands heute nicht so toll wie auch schon. Ist es Euch auch so ergangen?

    Aber ein 15" PB will ich trotzdem kaufen ;-)

    Tobi
     
  9. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Es war halt noch selten so klar, was Steve präsentieren würde.

    Enttäuscht bin ich, weil immer noch kein Panther-Release-Datum festgelegt wurde. Das wird wohl noch sehr lange dauern...

    Und schade auch, dass die Bluetooth-Maus wiederum weder Scrollrad noch zweite Taste hat. Irgendwo las ich mal, dass Apple was ganz geniales bezüglich Maus plane - was in der Art, wie die Bedienfläche des iPod. Etwas revolutionäres halt. Na ja, warten wir halt, bis es Januar wird.

    Und nochmals enttäusch war ich ob der Aussage, dass sich Apple bzw. IBM ein ganzes Jahr Zeit lassen will, bis endlich der G5 3GHz erreicht. Toll. Das haben andere schon seit bald einem Jahr...

    Gruss
    Andreas
     
  10. Fadl

    Fadl New Member

    hmm, also ich hatte eigentlich auch mehr erwartet. Vor allem von den neuen Eingabegeräten.
    Die Tastatur ist ja ein Alptraum. Die alte Pro ist wesentlich schöner. Zur Maus ohne 2. Taste und Scrollrad muss man wohl auch nichts mehr sagen ... :angry:
    Die Powerbooks sind ganz ok. Mehr konnte man wohl nicht erwarten. Das neue 15er habe ich mir dann auch bestellt. Wenngleich ich gehofft habe das die Displays in der Auflösung gepusht werden. Aber welche Alternativen gibt es denn schon? Etwas ein PC Notebook ? Da kosten vernünftige auch nicht so viel weniger und dann ist es immernoch kein Apple ;)
     
  11. p.i.t.

    p.i.t. Ural-Silber

    Die powerbooks und bluetooth-eingabegeräte waren wirklich nicht der absolute hammer (vor allem die maus - gähn!), da muss ich mich leider anschliessen.

    ich hätte evtl ein redesign der cinema displays toll gefunden. oder itunes music store für europa. oder eben den panther etwas früher. mindestens etwas, womit man nicht "wirklich" rechnen musste.

    aber wie andreasG sagt: warten wir bis januar. ist ja nicht mehr lang. dann wirds tolle sachen geben:

    -neue G5
    -neue displays mit integrierter iSight
    -neue software (appleworks)
    -neue maus mit scrollrad und 5 tasten
    -itablett
    -iPhone
    -itunes für die ganze welt
    ...
     
  12. tobitobitobi

    tobitobitobi New Member

    Wir wollen doch die Dinger allo vorher!!! Sonst ist dann schon Januarloch und wir haben alle kein Geld für die neuen Spielzeuge!

    Und he, ich möchte meine ganze HD verschlüsselt!!! Nicht nur ein dummer Ordner! Und Unterstützung für X509 Zertifikate im Mail!

    Genau und im Mail möchte ich gerne alle Anhänge in einem sep. Ordner gespeichert haben oder zumindest die möglichkeit Mails ohne Anhang zu speichern!

    Gebt Gas Leute
    Tobi
     
  13. meisterleise

    meisterleise Active Member

    Tja-ja-ja …_here we go again. Da sind wir wieder - denn schon ist die Mac-Gemeinde wieder in ihrem Frustloch. Da, wo sie vor erscheinen des G5 war. Und das auch noch zu Recht! Ja - alles was ihr da oben bemängelt ist völlig richtig. Diese ewige Ignoranz ist ja auch wirklich nicht zum aushalten. Alle Welt weiß, dass Ein-Tasten-Mäuse scheiße sind (waren sie schon vor zehn Jahren), doch Steve hält eisern dran fest.

    Schlimmer ist jedoch die Ernüchterung, die jetzt auch die ersten Tests gebracht haben. Selbst die mactreueste Zeitschrift »MacUp« hat nun bestätigt, dass der G5 es nicht so richtig bringt - dass er weit davon entfernt ist, der weltschnellste Computer zu sein.
    Selbst ein oller AMD 1,8 GHz (untere Preisklasse) übertrumpft ihn. Die Tests in der längst nicht so behutsamen Zeitschrift C't wollen wir gar nicht erst erwähnen.

    I wanna switch!
    doch wohin …?
     
  14. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Ach, beim G5 mache ich mir keine Sorgen, der wird seinen Weg schon gehen. In nächster Zeit werden bei Intel wahrscheinlich auch keine großen Sprünge in der Taktrate kommen, sodaß die 3Ghz im nächsten Jahr wohl gute Ergebnisse erzielen werden.
    zudem sind auch noch relativ wenig Programme auf den G5 optimiert.
     

Diese Seite empfehlen