Keynote: Poster (A1) auf A4 ausdrucken ... ?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Chriss, 16. Januar 2004.

  1. Chriss

    Chriss New Member

    es gibt Dinge, da könnte ich verzweifeln !

    hab vor ein paar Tagen mehrere A1-Poster auf A4 ausgedruckt (proportional verkleinert), einfach um einen ungefähren Eindruck von der Ein- und Aufteilung zu haben. Ist sogar noch gut lesbar !
    Jetzt klappts überhaupt nicht mehr. Entweder er druckt in Originalgröße einen Teilausschnitt (Option „beschneiden“ oder er verkleinert das Poster in der unteren linken Ecke auf 5x5cm (Option „verkleinern“), grmpf. Ich hab alle denkbaren Optionen mehrfach durchprobiert, und weiß nicht mehr, wie ich das wieder so hinkriege .... ;-( Außerdem ist das Programm bei mir superlaaaaahm (nur Text !) Ist ein G4/350 damit schon überfordert ?!

    Ist sicher schwer, so über die Entfernung zu beurteilen – aber vielleicht hat ja doch jemand einen ganz “spontane Idee“ ;-) Wär super !

    DANKE !


    G4/350(AGP), 704RAM, 10.3.1, i850
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    Du druckst aus Keynote Poster???

    Kannst du auch aus PowerPoint Tapeten drucken?

    :wink: :confused:
     
  3. Chriss

    Chriss New Member

    ich schreibe doch, daß ich sie auf A4 proportional verkleinere ... Die Foliengröße hat A1 (wird später im Grafiklabor ausgedruckt), dementsprechend muß ich für eine Gesamtansicht in der Seitendarstellung auf 25% runter .....
     
  4. Macci

    Macci ausgewandert.

    nochmal : Keynote ???

    Das ist doch Apples Präsentationsprogramm. Wie erstellst du damit A1-Folien, und warum mit Keynote? Für Poster würde ich doch eher an Indesign, Freehand, Illustrator oder zur Not (bei hohem Bildanteil) Photoshop denken...
    Keynote beherrscht doch nur 72dpi Auflösung.
    Und wie machst du das mit den Folien, mir wird nur 800x600 oder 1024x768 Pixel angeboten...

    :confused: :confused: :confused:
     
  5. Chriss

    Chriss New Member

    ... es geht um eine einfache Seminararbeit. Und die soll anstatt Folien oder Beamer mit einem A2 oder A1 Poster erstellt bzw. präsentiert werden. Das machen die allermeisten mit Powerpoint, schon immer. Und das klappt eigentlich auch ganz gut. Wohl deshalb, weil es im Office-Paket mit drin ist und viele sich zumindest rudimentär auch damit auskennen. Ganz bestimmt sind Deine genannten Programme besser und geeigneter, aber ich hab eben keins davon und eingearbeitet bin ich dort auch nicht ...

    In der Foliengröße wird bei den Pixeln eben angepasst, sprich 3567x2523 (statt 1024x768). Oder funktioniert das später so gar nicht, meinst du ? Kenne mich nicht so aus, aber so hatte ich es mir vorgestellt, dass es funktioniert .....
     
  6. Macci

    Macci ausgewandert.

    Dafür ist Keynote bzw. Powerpoint denkbar schlecht geeignet, denn deren Hauptaufgabe ist es, Bildschirmpräsentationen zu erstellen.
    Die Bildschirme arbeiten nun mal mit 72 dpi, zum Drucken brauchst du aber mindestens 150-200 dpi.
    Wie soll denn das Ganze am Ende aussehen? Hast du mal ein Bildbeispiel, wie so ein Poster am Ende aussieht?
    Dann kann ich dir vielleicht eine einfach zu bedienende Alternativsoftware empfehlen...oder anderweitig weiterhelfen.
     
  7. Chriss

    Chriss New Member

    hast wohl schon recht mit allem, was du sagst. Hab ich mir zu wenig Gedanken gemacht vorher. Eben weil - mehr oder weniger - alle mit ppt.Format arbeiten.

    Wo kann ich dir denn mal 2 Beispiele hinschicken ?
     
  8. Macci

    Macci ausgewandert.

    mail mich übers Profil an, dann bekommste die Adresse ...
     
  9. Chriss

    Chriss New Member

    ... aber da heißt es, der user wolle keine eMails über das Board erhalten, ich solle mich an den Administrator wenden ....
     
  10. Macci

    Macci ausgewandert.

    ups ... dann nimm den iChat-Namen ät web.de
     
  11. Chriss

    Chriss New Member

    ... hab jetzt den namen bei aol-instant messenger genommen, hoffe das paßt. Mail ist schon unterwegs ...
     
  12. Macci

    Macci ausgewandert.

    passt..
     
  13. Macci

    Macci ausgewandert.

    schau mir die Sachen zuhause mal an, da ich hier weder das eine, noch das andere Programm habe...
     
  14. Chriss

    Chriss New Member

    ... in welches Proggi lässt es sich denn noch am ehesten/leichtesten einarbeiten (zunächst für einen einfachen Posterausdruck) ?
    Würde mir das dann mal gerne näher anschauen.

    Dieser ganze DTP-Bereich iss mir noch voellig fremd ......
     

Diese Seite empfehlen