Keynote Trialversion?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von sdiezig, 3. März 2003.

  1. sdiezig

    sdiezig New Member

    Hi,
    Gibt es eigentlich eine Trialversion von Keynote zum Ausprobieren?
     
  2. rbcb

    rbcb New Member

    hmm glaube nicht.. aber muss sagen es ist wirklich geil =)

    rbcb
     
  3. honoka

    honoka New Member

    Nö,gibts nicht.Ist aber wirklich Geil!;-)
     
  4. faustocoppino

    faustocoppino New Member

    Manomann, ist das geil hier. Geil ist auch Acquisition, da kann man sich das geile Keynote ganz locker runterladen. Ist aber nicht so geil weil illegal. ;-))
     
  5. sdiezig

    sdiezig New Member

    Hi,
    Gibt es eigentlich eine Trialversion von Keynote zum Ausprobieren?
     
  6. rbcb

    rbcb New Member

    hmm glaube nicht.. aber muss sagen es ist wirklich geil =)

    rbcb
     
  7. honoka

    honoka New Member

    Nö,gibts nicht.Ist aber wirklich Geil!;-)
     
  8. faustocoppino

    faustocoppino New Member

    Manomann, ist das geil hier. Geil ist auch Acquisition, da kann man sich das geile Keynote ganz locker runterladen. Ist aber nicht so geil weil illegal. ;-))
     
  9. sdiezig

    sdiezig New Member

    Im Prinzip habe ich ja nur gefragt, weil ich innerhalb der nächsten 30 Tage gleich zwei Vorträge zu halten habe und die typischen 30-Tage-Testversionen da natürlich das Gelbe vom Ei wären. Werde mal diesen illegalen Tipp in Erwägung ziehen...
     
  10. sdiezig

    sdiezig New Member

    Was genau ist Acquisition? Wo findet man das im Netz?
     
  11. faustocoppino

    faustocoppino New Member

    Ein Filesharing-Client, gibts bei versiontracker.com
     
  12. sdiezig

    sdiezig New Member

    OK, danke. Werde mal das Zeuchs studieren.
     
  13. joerch

    joerch New Member

    tja - keine email adresse - keine trail version ;-)
     
  14. sdiezig

    sdiezig New Member

    Sorry, kann dir nicht ganz folgen. Kannst du etwas deutlicher werden? Danke.
     
  15. mkummer

    mkummer New Member

    Kann man das nicht kaufen? So teuer ist es ja nun auch wieder nicht... :)

    mk
     
  16. faustocoppino

    faustocoppino New Member

    Ja, stimmt schon, da könnte Apple grundsätzlich drüber nachdenken. Allerdings ist bei Keynote das Risiko verschwindend gering da einen Reinfall zu erleben. Hab bisher ausschließlich gutes darüber gehört. Und 109 Euro sind meiner Meinung nach ein wirklich fairer Preis, die Windowsversion von Powerpoint kostet über 400 (!!) Euros, da ist Keynote dagegen ein Schnäppchen.
     
  17. sdiezig

    sdiezig New Member

    Bin ganz deiner Meinung, Kaesmaen. So kann man dann insbesondere auch die Powerpoint-Kompatibilität testen, die ja nicht so der Hammer sein soll.
     

Diese Seite empfehlen