kino - dream catcher - *würg*

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von joerch, 16. April 2003.

  1. joerch

    joerch New Member

    Ich war letzte woche im kino - und zwar in dem film - DREAM CATCHER...

    oh man oh man - gibts denn eigentlich nur noch sche*** filme ???

    joerch(tee)
     
  2. Ja, es gibt nur noch schei... Filme im kino .. die guten - zumindest die guten Kommerziellen, drängeln sich alle in die 8 Wochen vor und nach Weihnachten.

    keimne Ahnung wieso, wahrscheinlich hat mal eine Analyse erbracht, daß Filme in dieser Zeit besonders viele besucher haben (hier in Mitteleuropa, in den Staaten gibt es dagegen einen "Kinoo-Sommer") - und deswegen werden jetzt alle teueren Produktionen in diese zeit gelegt .

    Da das alle Verleiher machen, führt das natürlich zu dem irrigien Effeckt, daß man im Jahr das Heidengeld für´s Kino sparen kann, weil es DVD auch tut, dafür aber am jahresende kaum weiß, welche Fimle man nun in welches Wochenende packt - am besten gleich zweoi oder 3 auf einmal :)
     
  3. neumi

    neumi New Member

    schon jack ass gesehen?
     
  4. GigaSven

    GigaSven Anhalter

    Ich habe auch nur schlechtes über Dreamcatcher gehört und gelesen.
    Tja, das waren noch Zeiten, als noch Weltklassefilme wie "Das Krokodil und sein Nilpferd", "Plattfuß in Afrika" und "Supercop" in die Kinos kamen und wir als Steppkes mit hochroten Köpfen Bud und Terence bei ihren Schlägereien zuschauen durften *KLATSCH* ;-P
    Aber im ernst: Ich habe auch das Gefühl, daß die Qualität immer mehr in den Keller geht.
    Der schönste Film seit langem war für mich "Herr der Ringe 2". Aber sonst: Nur Gülle. Von Minority Report bis Signs
     
  5. joerch

    joerch New Member

    in herr der ringe war ich nicht - hatte keine zeit - aber die letzten guten filme die ich im kino oder auf dvd sah - waren folgende:
    Blade runner
    dark city
    red planet
    der letzte film mit dem dicken franzosen (gerald depardieù) - es ging darum das ein typ die seelen der menschen gefangenhielt - und so ewige jugend besaß,
    das 5.th element
    twelve monkeys
    usw...
     
  6. RaMa

    RaMa New Member

    es kommt immer auf die erwartung an...
    ich für meinen teil erwarte mir von dem filmen meiner wahl nichts, ich lese vorher keine kritiken bzw. kurzbeschreibungen...
    ich setz mich ins kino und las mich überaschen...

    du glaubst gar nicht, wie der unterhaltungspegel steigt...
    hab bei final destination 2 tränen gelacht, und bei fluch von darkness falls bin ich gar köstlich erschrocken...
    und das wichtigste ich wurde unterhalten, drum geh ich ja ins kino...wenn ich ein intelligenten film sehen will, dreh ich arte auf...

    aja worums ging, weiß ich bei solchen filmen nach ner woche nichtmehr oder nur mehr entfernt...

    und ich geh jede woche ins kino, mache wochen sogar des öfteren...

    ra.ma.
     
  7. Ich denke mal, das liegt daran, daß Kino gehen sehr teuer geworden ist, die Leute dementsprechend optische Qualität erwarten, die fast nur noch von Filmen wie Herr der Ringe und anderen Mammutprojekten erreicht wird.

    Andere Filme bringen kaum noch Geld ein, und so konzentrieren sich die Majors wohl eher auf wenige, dafür aber opulente, Blockbuster ... da bleibt für sonstige Qualität kaum noch Platz.

    man muß halt wieder etwas mehr nach den Independent-Sachen suchen, die vielleicht weniger optische Reize, dafür aber wieder mehr vom Stile des Geschichtenerzählens bieten.*

    *Obwohl ich mir Hollywoodfilme gerne ansehe ;)
     
  8. GigaSven

    GigaSven Anhalter

    vage! ;-)
     
  9. RaMa

    RaMa New Member

    wie ;-)
     
  10. joerch

    joerch New Member

  11. RaMa

    RaMa New Member

  12. joerch

    joerch New Member

  13. MatzeMumpitz

    MatzeMumpitz New Member

    wie? hat da nicht william goldmann das drehbuch geschrieben nach einem roman/story von his highness sking? und der ist schlecht???

    wieso denn? sag mal! interessiert, matze
     
  14. joerch

    joerch New Member

    gaaaaaaaaanz gravierende abweichungen vom buch - hab ich mir sagen lassen - plastische handlungen ohne "pepp" klassisches armee-drama alà cowboy-kacke - alles sehr halbherzig zusammengeschustert
    ergibt nicht sooo viel sinn - ich meine:
    wenn schon fiktiv - dann aber in einem möglichen rahmen in dem sich dieses szenario innerhalb dieser fiction abspielen könnte - und nicht immer diese hahnebüchenen verstrickungen

    ich geh jetzt erstmal duschen - duschn
     
  15. RaMa

    RaMa New Member

    nicht
     
  16. chris

    chris New Member

    yessss yesss yessss... gestern gezogen und geschaut, war endlos geil!!! würd ich mir im kino auch anschauen. ultrahardcore grobwitzig teilweise. *harrrrr*
     
  17. dasPixel

    dasPixel New Member

    jo.. hab mir "the core" angeschaut... *grusel*
     
  18. neumi

    neumi New Member

    geilstes film von jahr!
    :)
     
  19. raincheck

    raincheck New Member

    Gute Filme sind ja Geschmackssache, dennoch:

    The Hours
    Moonlight Mile
    About Schmidt
    Punch Drunk Love

    Aber, du hast ja recht: Der Mainstream wird immer austauschbarer bzw. fragwürdiger.
     
  20. joerch

    joerch New Member

    Ich war letzte woche im kino - und zwar in dem film - DREAM CATCHER...

    oh man oh man - gibts denn eigentlich nur noch sche*** filme ???

    joerch(tee)
     

Diese Seite empfehlen