Kirmes-Effekt mit formac+ffmpeg+sizzle

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von kickboard2000, 13. September 2003.

  1. kickboard2000

    kickboard2000 New Member

    Importiere mit formac studio VHS-Film. Aus iMovie3 exportiere ich das ganze als mov.-Datei (höchste Qualität). Schon beim Abspielen dieser mov.Datei wirkt der Film seitlich gestaucht - als würde man auf der Kirmes vor einem "Schlankmacher-Spiegel" stehen. Das setzt sich dann über ffmpeg und sizzle bis zum Endprodukt DVD fort. Wo ist der Haken? Habe keine Einstellmöglichkeiten gefunden.

    Danke
    Jörg
     
  2. kickboard2000

    kickboard2000 New Member

    Importiere mit formac studio VHS-Film. Aus iMovie3 exportiere ich das ganze als mov.-Datei (höchste Qualität). Schon beim Abspielen dieser mov.Datei wirkt der Film seitlich gestaucht - als würde man auf der Kirmes vor einem "Schlankmacher-Spiegel" stehen. Das setzt sich dann über ffmpeg und sizzle bis zum Endprodukt DVD fort. Wo ist der Haken? Habe keine Einstellmöglichkeiten gefunden.

    Danke
    Jörg
     
  3. kickboard2000

    kickboard2000 New Member

    Importiere mit formac studio VHS-Film. Aus iMovie3 exportiere ich das ganze als mov.-Datei (höchste Qualität). Schon beim Abspielen dieser mov.Datei wirkt der Film seitlich gestaucht - als würde man auf der Kirmes vor einem "Schlankmacher-Spiegel" stehen. Das setzt sich dann über ffmpeg und sizzle bis zum Endprodukt DVD fort. Wo ist der Haken? Habe keine Einstellmöglichkeiten gefunden.

    Danke
    Jörg
     
  4. kickboard2000

    kickboard2000 New Member

    Importiere mit formac studio VHS-Film. Aus iMovie3 exportiere ich das ganze als mov.-Datei (höchste Qualität). Schon beim Abspielen dieser mov.Datei wirkt der Film seitlich gestaucht - als würde man auf der Kirmes vor einem "Schlankmacher-Spiegel" stehen. Das setzt sich dann über ffmpeg und sizzle bis zum Endprodukt DVD fort. Wo ist der Haken? Habe keine Einstellmöglichkeiten gefunden.

    Danke
    Jörg
     

Diese Seite empfehlen