Klappernde Leerschlagtaste des USB-Aluminium-Apple Keyboards

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Pseudemys, 17. Februar 2009.

  1. Pseudemys

    Pseudemys Member

    Hallo,
    bei meiner neuen Tastatur gibt die Leerschlagtaste im Gegensatz zum diskreten der anderen Tasten ein vergleichsweise lautes, klapperndes Geräusch von sich - wenn man sie am unteren Rand, wo ich sie immer treffe, anschlägt (beim Schlag auf den oberen Rand ist das Anschlaggeräusch genauso angenehm diskret wie bei den anderen Tasten).
    Keine große Geschichte, aber beim Tippen irritiert es erstmal doch sehr. Aber womöglich ist das normal, so daß dann hier kein Defekt vorliegt und ich mich wohl an diese auffallende Eigenart (im Vergleich zur MacBook-Tastatur) gewöhnen muß.
    Falls dieses Leertasten-Klappern doch nicht normal, so kann ich die Tastatur noch bequem umtauschen.

    Wie verhält es sich bei Euch?

    Danke für Eure Stellungnahmen und Grüße von der Schildkröte!
     
  2. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Kann ich nicht nachvollziehen. Bei meinem Bord klappert nichts, ganz egal wo ich Taste treffe.

    Macaerer
     
  3. Pseudemys

    Pseudemys Member

    Auch bei der Leerschlagtaste.
    Ob Du sie am oberen oder unteren Rand anschlägst, so ist kein Unterschied zu bemerken.

    Ja, das Klappern irritiert, da die Tastatur ansonsten so angenehm zurückhaltend klingt.
     
  4. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Die Leertaste klingt aufgrund ihrer Größe natürlich etwas anders als die übrigen Tasten. Aber von klappern kann nicht die Rede sein, ganz egal wo ich sie anschlage.

    MACaerer
     
  5. Mmac_heibu

    Mmac_heibu Member

    Hier macht sie ein unterschiedliches Geräusch, je nachdem, ob sie eher unten oder eher oben angeschlagen wird. So what?
     
  6. Pseudemys

    Pseudemys Member

    Es irritiert etwas, das ist alles, aber eben auch genug, wenn auch sicherlich kein Drama.
     
  7. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    Dito.
     
  8. Wh1tey

    Wh1tey New Member

    Ist halt die Frage, wo das "charakteristische Geräuscht der Leertaste" aufhört und das "Klappern" beginnt.
    Bei meiner klingen einige Tasten anders/minderwertiger/klappriger, darunter die Leertaste, die 0-Taste am NumBlock sowie die Enter-Taste am NumBlock. Hier spürt sich auch der Druckpunkt schlechter an. Aber naja, dass Apple-Tastaturen nicht das gelbe vom Ei sind, sollte mittlerweile ja hinlänglich bekannt sein.

    @Threadersteller: Wirst dich wohl leider damit abfinden müssen, wird bei einem Austauschgerät wohl nicht viel anders sein (wenn es denn so klingt, wie ich es jetzt vermute). Was du machen könntest: Irgendwo im MediaMarkt/Saturn ausgestellte Geräte testen und schauen, ob die anders klingen. Meistens ist es aber einfach pures Glück, ob man ein einwandfreies Produkt erhält oder eines mit Schönheitsfehlern.
     
  9. Pseudemys

    Pseudemys Member

    Die Gravis-Technik hat die Tastatur bei Apple reklamiert, so daß ich von Apple eine neue geschickt bekommen habe.

    Und hier klappert nichts mehr.
     
  10. Wh1tey

    Wh1tey New Member

    Hey, klasse Zug von denen! Sollte ich ja dann auch fast machen, wenn das so problemlos funktioniert! :D
     

Diese Seite empfehlen