1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Wir danken allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben.

Klavierlack selber machen ?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von joerch, 3. August 2004.

  1. joerch

    joerch New Member

    Moin männers...
    ich habe hier noch ein paar alte Bose 901 rumstehen und mir gedacht das die in klavierlack ganz geil aussehen - jemand schon mal holz lackiert ?
    Bzw, was für lack brauche ich für die gehäuse ?

    joerch
     
  2. cosmoaufarbeit

    cosmoaufarbeit New Member

    was heißt hier Klavierlack, Klaviere wurden früher mit Schellack von Hand poliert. Das klappt bei Boxen auch.
    Macht nur ein bißchen Arbeit.
    cosmo
     
  3. joerch

    joerch New Member

    Naja - ich dachte das das ganze schwarz-hochglänzend sein soll...
    wie auch immer das geht ¿
     
  4. TOCAMAC

    TOCAMAC Alles wird gut.

    Klavierlack selber machen?

    Kein Problem. Da nimmst Du ein Klavier und einen ziemlich großen Topf. Da tust Du das Klavier...

    Ach, vergiss es...

    :party: :party:

    Im Ernst. Das geht mit Schellack. Lage für Lage und immer schön polieren. Und aufpassen, dass kein Stäubchen draufkommt...
     
  5. cosmoaufarbeit

    cosmoaufarbeit New Member

  6. joerch

    joerch New Member

    ah...
    wir kommen der sache also näher

    :D
     
  7. krahni

    krahni Member

    wenn dir die sache mit dem schellack zu aufwendig (und zu teuer) ist ...

    ... hol dier beim autolackierer die noetigen farben, der rest taugt sowieso meist nix (nicht aus'm baumarkt).

    fueller fuer die glatte oberflaeche, nicht zu dick auftragen lieber oefter, sonst hast du gleich 'ne orangenhaut drauf.
    schoen glatt schleifen, mit ganz feinem papier, viel pusten (kannst ja nicht nass schleifen) und nicht durchschleifen!

    was besonders geil aussieht:
    schwarz matt lackieren (matte farben fuellen gut) und dann 2-3 mal klarlacken!
    das sieht aus wie unter glas, so habe ich mal boxen lackiert ...

    natuerlich alles mit oelfreien kompressor und spritzpistole.

    naja, weniger aufwendig ist das wohl auch nicht :rolleyes:

    und besorg dir schon mal ne knarre fuer den der die erste schramme reinmacht ;)
     
  8. joerch

    joerch New Member

    @krahni

    klingt gut - werde morgen mal zum lackierer gehen und dem auchn loch inn' arsch fragen

    :D
     
  9. rollercoaster

    rollercoaster New Member

    901 - toll -

    was hast du denn für einen Verstärker dran?
     
  10. joerch

    joerch New Member

    Ne alte vor & endstufe von hitachi
    *war wohl früher mal hifi referenz + hat nen super phono teil.
     

Diese Seite empfehlen