Kleeene Fragen zum Macbook! :)

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Tobibrocki, 11. Oktober 2007.

  1. Tobibrocki

    Tobibrocki New Member

    Hi,
    so, das Macbook is ja neuland für mich, hatte zuvor ein iBook g3 mit ner mikrigen 20GB Platte! :/ Naja, hier die Fragen:

    1. Kann ich OSX und Windows Parallel nebeneinander laufen lassen wenn ich Bootcamp nutzen würde?

    2. Wie kann ich diesen Würfel effect hervorrufen (man gibt dem Bildschirm des Macbooks einen Klaps und es switched mit einem Würfeleffect auf einen neuen screen) oder ist dafür ein spezielles Programm von nöten?

    3. Wie bekomme ich diese Leiste in der mitte des Bildschirms zustande auf der alle zur zeit genutzen Programme in einer kleinen übersicht in einer reihe nebeneinander zusehn sind und die ich dann einzeln auswählen kann?

    4. Ich habe hier eine Fritzbox! Wlan und im Macbook ist meines wissens eine Airport Karte integriert, also, kann ich mit der Fritzbox online gehn oder brauche ich eine spezielle "extra" Airport schnittstelle oder sowas ähnliches?
    Stellt Airport automatisch eine verbindung zur Fritzbox her oder muss ich da manuelle einstellungen tätigen (IP Nummer, ....)?

    5. Wieviel kostet parallels und was hab ich davon? Wie laufen Programme und spiele wie z.B. Quake 4 oder ähnliche unter Parallels? Ist parallels nativ oder emuliert es einen PC?

    Das wär erstmal alles, danke schonmal! :)

    Gruß,
    Tobibrocki
     
  2. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    1. Nein. Beim Booten mußt Du Dich jeweils für ent- oder weder entscheiden.

    2. Mit "Fast User Switching". Aber ohne Klaps. Für den Klapseffekt brauchst Du spezielle Software, die Du da bekommst, wo Du das Klapsvideo gesehen hast. Viel Spaß bei der nächsten Bahnfahrt...

    5. Um die 50 Euro. Davon haben tust Du folgendes: Du kannst einen eigenen Windows-PC in einem Fenster unter MacOS laufen lassen, so wie früher mit Virtual PC, falls Du das noch kennst. Es ist nativ. Aber wohl nicht allzu schnell. Sowas wie Quake kannst Du auf einem MacBook ohnehin vergessen, sogar wenn Du Windows direkt bootest.

    Grüße, Maximilian
     
  3. w8ing4xs

    w8ing4xs Insasse

    Befehls-/Apfeltaste+Tabulator-Taste
     
  4. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    3. Drücke mal cmd+TAB …
    (cmd = vormals Apfeltaste)
     
  5. w8ing4xs

    w8ing4xs Insasse

    Ersterer!!! :D :teufel: :) :nicken:
     
  6. MAColution

    MAColution New Member

    Du kannst dich ohne Probleme mit deiner Fritzbox verbinden. Habe auch eine und es klappt super. Normalerweise kriegt dein MacBook von der Fritzbox automatisch eine IP zugewiesen. Aber es kommt drauf an, wie du die Fritzbox konfiguriert hast. (Unsichtbare SSID, Mac-Filter, Kennwortschutz)
     

Diese Seite empfehlen