kleine boot camp frage

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von G-Leech, 19. Februar 2007.

  1. G-Leech

    G-Leech New Member

    Ist es möglich unter Leopard boot camp auch auf einem PPC zu nutzen???
    da es ja dort schon im Betriebsystem mit drin ist!

    ich wehre sehr dankbar für eine antwort dar mich diese frage schon lange beschäftigt und ein Stündchen googeln hat keine antwort gebracht deshalb frage ich jetzt euch
    :confused:
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    Willst du Windows auf einem PPC-Mac installieren? Das geht doch nicht, du hast doch einen PPC-Prozessor und keinen Intel-Mac! Das ist ein himmelweiter Unterschied. Dein PPC-Mac hat mit einem Intel-Mac in Sachen Hardware und Archtektur nix gemein, außer einem in der Oberfläche und Funktion gleiches MacOS. Beide Prozessoren benutzen ein völlig anderenSatz an Prozessorbefehlen, weshalb es 2 MacOS gibt, eines für PPC, eines für Intel. Das wird auch mit 10.5 so sein und daher wird BootCamp nur in der Intel-Version enthalten sein.

    Nur bei Programmen wie iTunes z.B. sind im Universal Binary, was bedeutet, dass der Programm-Code (Binary) gleich 2 Mal beinhaltet, nämlich für Intel und PPC. Auf einem PPC-Mac wird der Intel-Teil aber nie zum Einsatz kommen können, denn der PPC-Prozessor kann mit dem Intel-Code und seinen Befehlen nix anfangen.

    Auf einem PPC-Mac bist du nach wie vor auf VPC angewiesen. VPC übersetzt jeden Intel-Befehl in einen oder mehrere PPC-Befehle!
     
  3. G-Leech

    G-Leech New Member

    Alles klar danke für die antwort :D :D :D

    schade ist es trozdem
     

Diese Seite empfehlen