Kleine Hilfe bitte..

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Kate, 18. Januar 2004.

  1. Kate

    Kate New Member

    Kann mal grade jemand bitte in seinem Terminal den Befehl

    uname -a

    absetzen und den Output posten? Ich bekomme da was merkwürdiges...wer hat da einen merkwürdigen Rechnernamen, den er gar nicht eingegeben hat?? ;(
     
  2. macuta

    macuta New Member

    Darwin UtasAluBook.local 7.2.0 Darwin Kernel Version 7.2.0: Thu Dec 11 16:20:23 PST 2003; root:xnu/xnu-517.3.7.obj~1/RELEASE_PPC Power Macintosh powerpc
    UtasAluBook:~ meinbenutzername$
     
  3. macmercy

    macmercy New Member

    DAS wollte ich auch schon immer wissen. Woher kommt die Bezeichnung

    root:xnu/xnu-517.3.7.obj~1/RELEASE_PPC Power Macintosh powerpc

    Bei mir steht da Vigor

    OK, ich habe einen Vigor Router - aber wie kann ich den Namen da einstellen bzw. ändern?
     
  4. Kate

    Kate New Member

    Danke schön. Bei Dir ist ja alles ok. Aber warum hat es bei mir einen doofen Fantasienamen....? Wunder. **Schuh an die Wand werf***
     
  5. Kate

    Kate New Member

    Genau macmercy, bei mir steht da vigor11...obwohl da der Rechnername stehen sollte, also bei mir PowerBook.

    *grummel*
     
  6. Kate

    Kate New Member

    Also bei mir steht da
    "Darwin Vigor11 7.2.0 Darwin Kernel Version 7.2.0: Thu Dec 11 16:20:23 PST 2003; root:xnu/xnu-517.3.7.obj~1/RELEASE_PPC Power Macintosh powerpc
    Vigor11:~ kate$ "

    Das hatte ich schon mal und es verschwand wieder, ohne dass ich weiss wieso.

    ***nochmal Schuh an die Wand werf****

    (geht jetzt nicht mehr, hab nur zwei)
     
  7. petervogel

    petervogel Active Member

    du pfuscht eben zu viel im system herum:wink:
     
  8. Olley

    Olley Gast

    das mit dem "igor..." hab ich auch auf einem 10.3 server. ist nervig, da ich immer beim anmelden im arbeitsgruppen-manager meinen benutzernamen neu eingeben muss.
     
  9. macmercy

    macmercy New Member

    Bei mir steht komplett Folgendes:

    Last login: Sun Jan 18 22:32:02 on ttyp1
    Welcome to Darwin!
    Vigor10:~ frank$ uname -a
    Darwin Vigor10 7.2.0 Darwin Kernel Version 7.2.0: Thu Dec 11 16:20:23 PST 2003; root:xnu/xnu-517.3.7.obj~1/RELEASE_PPC Power Macintosh powerpc
    Vigor10:~ frank$

    Bei Dir Vigor11 - bei mir Vigor10

    merkartig ist das schon... hab schon vor Wochen mal gesucht, ob ich irgendwo in den Einstellungen irgendwas dazu finde - nix!
     
  10. macmercy

    macmercy New Member

    Das klingt logisch, jojo

    Trotzdem, bei Uta steht z.B. powerpc - das ist bestimmt nicht der Provider/Router.

    Kann man diese Bezeichnung nun irgendwie beeinflussen?
     
  11. hakru

    hakru New Member

    "uname -a" sollte laut "man uname" den "machine" name, den "node name"(=Netzwerkname, wohl aus PrefPane "Sharing"), release, OS ...etc auflisten ...

    hakru
     
  12. macmercy

    macmercy New Member

    Hmm - wenn es auf 'Sharing' beruht, sollte bei mir eigentlich Powerbook stehen. Mal testen, wenn ich offline bin...
     
  13. Ist alles okay bei mir:

    Welcome to Darwin!
    hybriden:~ hartmutandryczuk$ uname -a
    Darwin hybriden.local 7.2.0 Darwin Kernel Version 7.2.0: Thu Dec 11 16:20:23 PST 2003; root:xnu/xnu-517.3.7.obj~1/RELEASE_PPC Power Macintosh powerpc
    hybriden:~ hartmutandryczuk$
     
  14. hm, "uname" ist doch die Netzwerkbezeichnung, die du manuell unter Sharing (Lokaler Host Name) eingeben kannst. Unter Bearbeiten klicken. So weit so gut...
     
  15. Kate

    Kate New Member

    Es ist schon seltsam.

    In diesem Netzwerk heisst mein PB wieder PowerBook und nicht wie der Router.

    Ich werde das nochmal in einem anderen Netz mit noch einem anderen Router testen. Anscheinend kommt da manchmal was durcheinander .

    Netzwerklose Macs heissen anscheinend immer korrekt, vernetzte nicht immer korrekt.

    ...und ich dachte schon ich würde zu viel an den Innereien "herumfummeln". :D
     
  16. Taleung

    Taleung New Member

    Darwin PowerBook-G3s-Computer.local 7.0.0 Darwin Kernel Version 7.0.0: Wed Sep 24 15:48:39 PDT 2003; root:xnu/xnu-517.obj~1/RELEASE_PPC Power Macintosh powerpc
    PowerBook-G3s-Computer:~ powerbookg3$
     
  17. "In diesem Netzwerk heisst mein PB wieder PowerBook und nicht wie der Router."

    @kate
    Im Netzwerk werden doch immer nur die Localhost-Namen angegeben; nicht die Rechnerbezeichnungen.

    Meine Rechnernamen sind "graphite" und "ibook". Mein Local-Hostname "hybriden.local". Gilt jetzt aber nur für Fileserver-Verbindungen.

    Darum: klick mal auf "Bearbeiten"

    Vielleicht irre ich mich aber auch...
     
  18. Kate

    Kate New Member

    Du verstehst mich miss. In diesem Netzwerk hier :

    Last login: Sun Jan 18 22:44:44 on ttyp1
    Welcome to Darwin!
    PowerBook:~ kate$ uname -a
    Darwin PowerBook.local 7.2.0 Darwin Kernel Version 7.2.0: Thu Dec 11 16:20:23 PST 2003; root:xnu/xnu-517.3.7.obj~1/RELEASE_PPC Power Macintosh powerpc
    PowerBook:~ kate$

    ..also heisst es PowerBook, so wie es unter Sharing benannt worden ist . Im anderen Netzwerk (siehe oben) ist zwar der gleiche Localhost Name eingetragen, aber trotzdem wird der nicht angezeigt, sondern durch den Routernamen ersetzt.
     
  19. Verstehe.

    Muß ich nachher mal schauen (obwohl ich keine DHCP-Verbindung habe).

    Ansonsten scheint mir das aber normal zu sein, da dein Powerbook ja nicht der Router ist. Oder? Also wird der Name des Powerbooks durch den Namen des Routers ersetzt.
     
  20. Kate

    Kate New Member

    Nein, in keinem der Fälle ist das PB der Router, aber in beiden Fällen gibt es einen Router, beides läuft über DHCP, bei beiden ist Appletalk und Filesharing und Rendezvous aktiv.

    Eigentlich sind die Netze sehr ähnlich und die Netzwerkkonfiguration auf der Macseite ist sogar identisch. Daher wundert es mich.
     

Diese Seite empfehlen