Kleiner Systemwechsel?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von aelgen, 25. Oktober 2002.

  1. aelgen

    aelgen New Member

    Hi,
    kann mir hier jemand aus Erfahrung sagen was der Wechsel von OS 9.1 auf 9.2.2 wirklich bringt? Zur Info: Wir sind eine Werbeagentur und arbeiten hauptsächlich mit den gängigen DTP-Programmen und mit MS Office. Macht es da wirklich Sinn Upzudaten?
    aelgen
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Definitiv bringt das nichts. 9.2.x hat nur mit OSX-Unterstützung zu tun. Keine neuen Features, keine Bugfixes bezüglich OS9.
    Ich ging seinerzeit sogar wieder von 9.2 auf 9.1 zurück weil mein G3 mit 9.2 andauernd abschmierte.

    Gruss
    Andreas
     
  3. grufti

    grufti New Member

    Wenn ihr an einem Server hängt, dann unbedingt 9.2.2
    Lokal ist 9.1 völlig ok.

    Gruß
     
  4. Russe

    Russe New Member

    hi
    würd ich auch nicht machen. ich selbst hab zwar mit meinem g3 300 beige keine probleme mit os 9.2.2 aber man hört immer wieder, dass 9.2.2 auf vielen rechnern nur ärger macht.

    russe

    p.s.: never change a running system ... das sieht man an meinem C64, der läuft immer noch astrein :)
     
  5. grufti

    grufti New Member

    auf den beigen G3 bin ich sogar schnell wieder auf 8.6. Allerdings schon nach 9.0. Aber jetzt keinerlei Probleme mehr. Die B/W sind auf 9.2.2.

    Gruß
     
  6. Anindo

    Anindo New Member

    Ich würde den 9.1 Systemordner vorher kopieren, dann kannst du dich später entscheiden oder einfach die neueren Treiber mit dem 9.1er aktualisieren. Ich finde 9.2.1 nativ am stabilsten, 9.2.2 läuft super in der Classicumgebung. Kann aber mit beiden zu Problemen mit Peripherie kommen.
     

Diese Seite empfehlen