Kleiner Tip für Notebook User die unterwegs WLan nutzen möchten

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Fadl, 13. April 2007.

  1. Fadl

    Fadl New Member

    Hi, wie ich in einem Schreiben von der Telekom mitbekommen habe ist in meinem Tarif Call&Surf Comfort Plus nun eine WLAN Flatrate mit inbegriffen!
    Ich zitiere:

    "mit Call & Surf Comfort Plus nutzen Sie das starke Komplettpaket für jede Menge Sparvorteile, Sicherheit und Komfort beim Telefonieren und Surfen. Und jetzt profitieren Sie noch mehr, denn wir werten Ihr Call & Surf Comfort Plus Paket zum 02.04.2007 kräftig auf! Freuen Sie sich auf kabelloses Surfen mit DSL-Geschwindigkeit und reduzierte Preise für Verbindungen in die Mobilfunknetze – und das ohne zusätzliche Kosten!

    Das sind Ihre neuen Vorteile:
    HotSpot flat inklusive – an mehr als 8.500 HotSpot Standorten wie z. B. Cafés,
    Hotels, Bahnhöfen oder Flughäfen unbegrenzt kabellos surfen"

    Also an über 8500 Plätzen kostenlos über WLAN ins Internet. Ich denke das ist für einige eine Überlegung wert.
     
  2. maczucker

    maczucker New Member

    Also, das ist auf jedenfall schon mal sehr sehr sehr geil. Allein das Hotspot kostet schon ne menge Geld.

    Wirklich ein super angebot von telekom!!!
     
  3. maczucker

    maczucker New Member

    was kostet Call & Surf Comfort Plus eigentlich? Sind 8.500 HotSpot Standorten ganz Deutschland gemeint? Oder eher NRW?
     
  4. Fadl

    Fadl New Member

  5. maczucker

    maczucker New Member

    find ich etwas teuer.....
     
  6. Fadl

    Fadl New Member

    Ich habe gerade mal nachgeschaut. Arcor kostet 53€ mit der 16MBit Flat. K.a ob da nun ISDN bei ist oder nicht.
    Telekom kostet glaube ich 62€ also 9€ Differenz. Dafür hast du jetzt auch die Hotspot Flat und keine 24 Monate Vertragslaufzeit.
     
  7. maczucker

    maczucker New Member

    Ich frage mich ob es auch eine Hotspotflatrate gibt?
     
  8. maczucker

    maczucker New Member

    Ich fände es schöner, draussen im Internet zu surfen, z.b im Park, wo grade das Wetter so schön ist. Da ist man nicht gern drinnen......
     
  9. Fadl

    Fadl New Member

    Von Arcor? Keine Ahnung. Dazu müsste Arcor erstmal eigene Hotspots haben. Haben sie die?
     
  10. macguinnie

    macguinnie New Member

    Bei den Angeboten von Arcor ist immer ISDN inklusive. Ich habe auch Call& Surf Comfort mit analogem Telefonanschluß für 49,50 Euro im Monat.
     
  11. Fadl

    Fadl New Member

    ok, daher dann auch der Aufpreis von ca. 3€ auf ISDN.
    Ich war früher auch bei Arcor. War eigentlich auch recht zufrieden jedoch gab es dann doch teilweise Probleme mit der Leitung und der Service hat mich auch nicht zufriedengestellt.
    Dann war ich 2 Wochen bei Alice(größter Fehler aber zum Glück haben die mich sofort wieder aus dem Vertrag gelassen).
    Und da ich keine Lust hatte mich in der heutigen Zeit erneut 24Monate bei Arcor zu binden bin ich wieder bei der Telekom.
    Und was soll ich sagen, alles ging super schnell und unkompliziert. Der Service war super und die Leitung ist astrein und verdammt schnell.
    Das sind mir die paar Euro mehr im Monat dann auch wert.
     
  12. maczucker

    maczucker New Member

    Alice ist grauenhaft!!!! War zwar selbst nicht bei Alice, aber eine bekannte ist bei Alice. Es dauerte wochenlang bis das internet ging, und das wireless funktionierte auch nicht erstmal, mal musste bestimmte einstellungen vornehmen. Und öfter mal war die leitung unterbrochen. Wirklich grauenhaft sag ich nur.

    Schön dass du bei Telekom gute erfahrungen sammelst :)

    Ich überlege ob ich evt auch zu Telekom wechsel.

    Mit Arcor hast du vollkommen recht. Die Leitung unterbricht manchmal, dann ist mehrere minuten warten angesagt etc. Und Arcor sagt eh immer dasselbem dass ein Problem in der Leitung wäre.... :sleep:
     
  13. Fadl

    Fadl New Member

    Alice hat mir versucht eine VoIP Lösung als ISDN Anschluss zu verkaufen. Die Sprachqualität war grauenhaft und oft wurde ich bei Anrufen nicht richtig durchgestellt. Nach 3 Tagen habe ich telefonisch gekündigt.
    Man hatte aber ein Einsehen und lies mich praktisch sofort aus dem Vertrag frei. Das Problem war denen natürlich schon bekannt. Ich war nicht der einzige der sofort wieder gekündigt hat.
    Dann haben die ihre WLAN Bridge auch noch als WLAN Router beworben. Dabei konnte das Gerät überhaupt nicht routen.
    Und natürlich hat man mir auch noch den Folgemonat berechnet obwohl ich gar nicht mehr Kunde war. Die Hardware wollten sie angeblich auch nie erhalten haben. Erst heute(3 1/2 Monate nach Vertragsende) bekam ich den letzten Brief in dem sie mir die Gutschrift für das WLAN Gerät bekanntgaben.
    Alice ist wirklich das letzte. Nichtmal meinem größten Feind würde ich die empfehlen.

    Bei der Telekom ist bis jetzt alles super. Die Leitung bricht nahezu alle Rekorde. Ich bin am absoluten Maximmun geschaltet und selbst der Upload ist mit 1MBit richtig fix.
    Und jetzt mit der Hotspot Flat ist es ein richtig gutes Angebot. Ich kann sogar von zu Hause aus einen Hotspot nutzen(macht natürlich wenig Sinn).
     
  14. maczucker

    maczucker New Member

    looool glaube ich dir sehr gerne ;)
     
  15. macguinnie

    macguinnie New Member

    Ich kann die Telekom auch unbedingt empfehlen. Hatte mal einen Ausflug zu
    Congster ( Telekom Tochter ).Das war nicht das Gelbe vom Ei. Ein Kollege
    von mir ist bei 1&1.Laut seiner Aussage auch nicht so doll.Eine Kollegin bei AOL,sie schimpft nur!
     
  16. Fadl

    Fadl New Member

    Ich lasse in Zukunft auch die Finger von diesen "Billiganbietern".
    Aus Erfahrung wird man klug. Zudem bietet die Telekom als einziger auch VDSL an. Zwar noch lange nicht überall aber in einigen großen Städten durchaus zu bekommen. Kostet zur Zeit leider noch recht viel. Sonst hätte ich es mir auch schon bestellt.
     
  17. maczucker

    maczucker New Member


    AOL? Sie tut mir echt leid. War selbst mal AOL mitglied. Da hab ich nur geheult :cry: lol
     
  18. maczucker

    maczucker New Member

    Also das Telekom Angebot finde ich verdammt verlockend. Wir haben noch die 6000 DSL von Arcor mit telefon flat. Da bezahlen wir fast 70€ im Monat.

    Wie sieht das nun aus wenn ich zu Telekom wechseln möchte? Übernimmt Telekom die kündigung bei Arcor für mich? oder wie gehe ich am besten vor?

    Bekomme ich ein neues Gerät von Telekom? Muss ich da noch was zuzahlen? Gebühr?
     
  19. macguinnie

    macguinnie New Member

    Ich habe für den Wechsel zu Call & Surf Comfort das Speedport W700V für 29,90 Euro dazubekommen plus 6000er Leitung. Ich hätte auch eine höhere Geschwindigkeit haben können,mehr ist aber an meinem Wohnort derzeit nicht möglich.Neukunden bekommen das Speedport W700V sogar kostenlos.
     
  20. maczucker

    maczucker New Member

    Interessant....


    Hey Fadl, gib mir mal deine email und dein kennwort für den HotSpot, dann kann ich ja mal testen gehen, grade wo das wetter so toll ist. :biggrin: :p
     

Diese Seite empfehlen