Kleines Programm für Bearbeitung von pdf-Dateien?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von chriggi, 8. Dezember 2004.

  1. chriggi

    chriggi New Member

    Suche ein kleines, feines Programm, dass mich in pdf-Dateien Textstellen markieren läßt. Sich dafür Acrobat anzuschaffen, scheint mir etwas übertrieben, deshalb suche ich eine kleine Alternative, die meinetwegen nur diese Textmarker-Funkrion hat.

    PDFPen [http://www.smileonmymac.com/PDFpen/] scheint ja ein nettes PRogramm zu sein. Aber ausgerechnet die gescuhte Funktion fehlt.

    Ideen? Tipps?
     
  2. Walter Mehl

    Walter Mehl New Member

    ;( Sowas gibbet meines Wissens nich'

    Cheers,
    Walter Mehl, Macwelt
     
  3. nanoloop

    nanoloop Active Member

  4. Walter Mehl

    Walter Mehl New Member

    Hmm. ;)

    Textlightning - TextLightning is a Mac OS X native utility for converting PDF files to RTF format.

    Eher nicht :eek:
     
  5. Macci

    Macci ausgewandert.

    ReadIris kann PDF auslesen und bearbeitbar machen.
    Liegt u.a. Scannern von HP bei.
     
  6. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Schon korrekt.

    Aber:
    TextLightning reconstructs as much of the original formatting as possible, including fonts, paragraphs, justification, margins and international characters as well as ligatures.

    Damit könnte er ja dann weiterarbeiten.
     
  7. Walter Mehl

    Walter Mehl New Member

    Gute Idee.

    @chriggi: Willst Du die PDF-Datei erhalten ? (wenn ja - dann heißt die Lösung Acrobat).
    Wenn nein, geht es mit einem der "PDF-in-Text, -RTF, oder was auch immer-Konverter".

    Wir haben hier noch die ganz verwirrte Software Oris PDF Tuner http://www.cgs.de/ aber wer will schon rund 1800 Euro für was zahlen, was so buggy ist, wie das Teil.

    Cheers,
    Walter Mehl, Macwelt
     
  8. chriggi

    chriggi New Member

    Danke für die Vorschläge! TextLightening werde ich mir man ansehen.

    Aber eigentlich suche ich nicht "PDF-In, RTF-Out", sondern ein simples (?) Tool zum Lesen von PDFs mit der Möglichkeit, wichtige Textpassagen zu markieren.

    Lese inzwischen sehr viele lange Dokumente als PDFs und drucke sie nicht mehr immer aus. Da brauche ich unbedingt diese Funktion, etwas anzustreichen. Hatte gehofft, um Acrobat zumzukommen. Aber scheinbar klappt das nicht. Komisch, dass es dafür keine andere Software gibt.
     
  9. Mac-Opa

    Mac-Opa New Member

    Hallo chriggi,
    öffne das PDF-Dokument mit Vorschau, dann markiere Deine gewünschte Textstelle, jetzt Kopieren und in Textedit Einsetzen. Bei mir funkts so. Ist es das was Du suchst?
    Ciao Gunter
     
  10. thor2

    thor2 New Member

    Moin,

    @Mac-Opa

    ich wunder mich jetzt auch über die Antworten - klar geht das in Vorschau - markieren, Copy/Paste - und in das Textverarbeitungsprogramm deiner Wahl einfügen.

    Thor
     
  11. Macci

    Macci ausgewandert.

    Klar geht das...mistabgehobene Acrobatuser!
    :D :party:
     
  12. thor2

    thor2 New Member

    >Klar geht das...mistabgehobene Acrobatuser!<

    Geht mir aber auch oft so macci:D

    Thor
     
  13. chriggi

    chriggi New Member

    @Mac-Opa et al.

    Dass Copy&Paste mit allen (?) PDF-Viewern geht, weiss ich. Aber ich will ja nicht Textstellen herauskopieren, sondern markieren (d.h. das pdf-Dokument selbst soll verändert werden). Wie wenn man einen Text auf Papier liest und die wichtigen Stellen mit einem Marker markiert. Und dafür suche ich ein Programm, das das erlaubt (und nicht Acrobat heisst).
     
  14. Macci

    Macci ausgewandert.

    du willst Text markieren, wie mit einem Marker?
    Da bin ich jetzt sprachlos, denn ich kopiere mir die wichtigen Stellen immer in TextEdit...:eek:
     
  15. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    "Nichts leichter als das!" sprach Piggeldy.
    "Du öffnest das PDF in GC oder einem anderen Bildbearbeitungsprogramm und streichst munter drauf los!"
     
  16. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    :ausnahmegrins:
     
  17. chriggi

    chriggi New Member

    Bildbearbeitungsprogramm? Da ist ja n neue Idee! Danke. Was ist GC? Und kann mit Bild..programmen pdfs öffnen und wieder als pdf sichern?
     
  18. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    GC = GraphicConverter. das photoshop des kleinen mannes.
    Gibt auch noch andere.
    Bearbeitest das Bild und fertig. GC beherrscht aber neben PDF eine Unmenge von Formaten.
    Bei anderen Programmen kann man via Druckdialog als PDF sichern.

    *sowiesichlieschenmüllerdasvorstellt*
     
  19. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    Aber: es wird wohl bei einem mehrseitigen Dokument nur jeweils die erste Seite geöffnet.
    Das Procedere dann für jede infrage kommende Seite zu vollziehen …… ich weiß nicht.
     

Diese Seite empfehlen