Kleinweich und plug-n-play

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von gastoncc, 20. März 2004.

  1. gastoncc

    gastoncc New Member

    Ich hatte heute mal wieder ein typisches Microsoft Erlebnis :
    - Kaufe mir die Wireless Optical Mouse aus dem Hause Bill
    für den XP-PC im Büro.Da kann man nix falsch machen !?
    - Kurzes Anstöpseln am Panther-iMac G4 zu Hause ; alles klappt
    einwandfrei
    - Im Büro dann das gleiche Prozedere allerdings mit
    mit dem Resultat daß die Maus erst mal 'tot' ist.
    - Also unter dem hochgelobten XP-Professional erst mal
    Treiber-Soft laden und Maus konfigurieren
    Dann hat sich auch schon Leben in ihr geregt.

    Soviel zum Thema Kompatibilität und Plug-n-Play.....
     
  2. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

  3. maccie

    maccie New Member

    :sprachlosfresse:
     
  4. Thunderblade

    Thunderblade New Member

    Ein unrühmliches Beispiel, wobei es zum Glück nicht mehr der Regelfall ist. Aber ihr würdet staunen, würde ich euch dokumentieren wie lang es dauert und wieviele graue Haare man bekommt, wenn man versucht für einen aktuellen Compaq Standard PC eine automatisierte Installation von W2K zusammenzubekommen *würg*
     
  5. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Hast ja nochmal Glück gehabt.

    Ich hatte mir einen Saitek Joystick gekauft (Funk).
    Ein fetter gelber Aufkleber warnte mich den Joystick nicht OHNE Treiber an den PC anzuschließen. Dies sei gefährlich :)


    Also einfach an den Mac und MAME gezockt. Klappte prima.
    Vorgewarnt ging ich mit der Treiber CD an eine DOSe, Treiber rauf, Joystick rein und gedaddelt.

    Kurze Zeit später wurde die Kiste unerträglich langsam, die Platte ratterte wie blöd. Immer mehr Probs, Windoof fror komplett ein, ständig.

    Treiber vom Joystick entfernt und alles war wieder gut. Fast alles. Ich mußte alle USB Gerätetreiber neu installieren, inkl. WLan. Wurde alles vom Joystick geplättet.


    Hör mich auf mit Windoof, hab beides hier, Win nervt !

    Norton auf dem PC war auch so ein Fall, brachte das ganze System in den Kriechgang. Hab da kein Glück mit.

    Mein PowerBook ist zwar ne Diva, aber keine Zicke und mir immer treu.
     

Diese Seite empfehlen