Klonen des Startlaufwerks mit Dienstprogramm nicht möglich

Dieses Thema im Forum "OS X" wurde erstellt von Christian1963, 25. Oktober 2015.

  1. Christian1963

    Christian1963 New Member

    Hallo

    Ich wollte nach dem Informationen in MacWelt meine Festplatte (Version 10.8.5) vor dem Installieren von 10.11 auf eine extern Festplatte klonen und erhalte diese Fehlermeldung. Was muss ich anders machen?

    Vielen Dank für Eure Hilfe
    Christian
     

    Anhänge:

  2. MacS

    MacS Active Member

    Das System, welches du klonen willst, darf nicht laufen. Oder anders ausgedrückt, du musst von einem anderen Volume starten, um das System von der internen Platte klonen zu können. Das könnte man machen, indem den Rechner von der Recovery-Partition startest und dort in die das Festplattendienstprogramm wechselst und klonst dein System auf die externe Platte. Oder du hast noch eine weitere externe Startplatte oder die einzige ext. Platte ist unterteilt in eine Partition mit einem startfähigen (Not-) System. Letzteres habe ich, um im Notfall schnell mal den Rechner von der externen Platte starten zu können. Früher konnte man im Notfall ja immer noch mit DVD starten, aber das gibts ja schon lange nicht mehr, weil das System schon viel zu groß für eine DVD ist. Außerdem geht das Starten von Platte auch viel schneller, und das im Notfall nicht zu unterschätzen, wenn so langsam Panik aufkommt...
     
  3. Christian1963

    Christian1963 New Member

    Vielen Dank, hat gut geklappt
     

Diese Seite empfehlen